• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schüttelfrost + Übelkeit

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schüttelfrost + Übelkeit

    Hallo zusammen
    Habe im letzten Jahr öfters Magen Probleme.
    War auch beim arzt und habe einen Lactoseintolleranztest und kompl. Checking gemacht (Blutdruck, Niere, Blut, Schilddrüse...) alles ok.
    Jetzt habe ich schon so 3-4 mal es erlebt, das ich aus dem Schlaf geweckt wurde, weil ich voll am zittern war (wie Schüttelfrost). Habe nicht gefroren. Dabei ist mir dann aber auch noch übel. Das geht immer so 1-2 Stunden und dann ist es wie weggeflogen!?!?!?
    Letzte Nacht hatte ich es auch wieder und da ging das fast 3 Stunden...konnte Zähneklappernd nicht einschlafen.

    Kann das was mit Allergien zu tun haben? Da habe ich mich noch nicht checken lassen.
    Es ist nicht regelmäßig. Kommt halt unerwartet

  • RE: Schüttelfrost + Übelkeit


    Hallo,
    vielleicht ist es eher eine Nervensache vom Gehirn, wo irgendwelche Reaktionen ausgelöst werden. Vielleicht hilft mal eine Untersuchung bei einem Neurologen.

    Gruß PS

    Kommentar


    • RE: Schüttelfrost + Übelkeit


      Hallo Simone,

      hab momentan mit den gleichen Sachen zu kämpfen.

      Hab seit 3 Monaten Magen-/ Darmprobleme, sprich Durchfall und eben ab und an (alle 2-3 Wochen) Schüttelfrost und Übelkeit. Ich frier dabei auch nicht, aber zitter immer schubmäßig.
      Kurz vor Weihnachten war ich mal ne ganze Nacht wach, wegen Durchfall und Erbrechen und am nächsten Tag hatte ich Fieber.

      Werde morgen zum Arzt gehn und mal mein Blut durchchecken lassen. Hab davon langsam die Schnauze voll - es macht immer meinen Feierabend kaputt.

      Wenn du weißt was es ist, kannst dus hier im Forum mitteilen? Wär dir dafür furchtbar dankbar!

      Gruß, Zora

      Kommentar


      • RE: Schüttelfrost + Übelkeit


        hi simone...
        hatte auch über längere zeit magenprobleme (übelkeit), zittern, war unruhig etc, (kam alles schubweise)
        bei mir wars psychisch bedingt (auf grund von stress).
        hatte deswegen schon magenschleimhautentzündungen. die konnte ich mit hilfe von medikamenten in den griff bekommen.

        Kommentar



        • Re: Schüttelfrost + Übelkeit

          Hallo Simone,

          ich habe schon länger mit ganz genau den gleichen Symptomen zu kämpfen die du oben beschreibst.

          Auch wenn dein Beitrag schon etwas älter ist, weißt du woran es damals bei dir lag?

          LG

          Kommentar