• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

bakterielle Infektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bakterielle Infektion

    Ich habe bereits im Bereich "Augengeilkunde" was gepostet, aber da es bei dieser Krankheit auch das Ohr une Gesicht betroffen ist, möchte hier auch hier folgendes schildern:

    vor ein paar Tagen ist mir bei meinem Freund aufgefallen, dass einer seiner Ohre etwas zu sehr schuppt und stark errötet ist. Nach einigen Tagen sah dies blutig und aufgeratzt aus... nun find einer seine Augen an zu schuppen und leichte Rötungen am Unterlid war deutlich zu erkennen. Ich schickte ihm zu Arzt, dass das Ohr schon alleine schrecklich aussah und ich den Verdacht hatte, dass es sich um eine pilzähnliche Infektion handlen müsste, die sich aufs Auge (durch den Kontakt mit dem Finger am Ohr zum Auge) übertragen hat.
    Er ging anschließend zum Augenarzt und Hautarzt. Zum HNO-Arzt sollte er auch und möchte dies erst Montag machen.

    Für seine Augen bekam er: Isopto-Max Augentropfen/Augensalbe und eine Salbe namens Fucidine.

    Vom Hautarzt bekam er Antibiotikum (Cefuhexal).

    Ich finde, dass sowohl sein Ohr, als auch sein Auge heute schlimmer als gestern aussehen! Und nicht nur das: sein andere Auge scheint nun auch leicht zu schuppen und unterm Kinn hat er auch blutige Flecken (sieht alles => Auge, Kinn, Ohr.. aufgekratzt aus) bekommen.

    Hat jemand Erfahrung damit? Kann sich diese Infektion so verbreiten? Ist sie auf andere Personen übertragbar? Ich habe nämlich bis jetzt nichts abbekommen.