• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kopschmerzen und Übelkeit durch Chlor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopschmerzen und Übelkeit durch Chlor

    Mein Freund kam gestern mit einem neuen Putzmittel an, Breff Chlorreiniger und schulg vor mal gemeinsam die Wohnung zu putzen. Auch weil wir einige Schimmelflecken an den Wänden hatten. Wir putzten auch die gesamte Wohnung , die dann wie neu aussah und lüfteten danach mehrmals. Eine viertel Stunde später bekam ich fürchterliche Kopfschmerzen und Übelkeit. Ich nahme zwei Tabletten aber es wurde nicht besser. Dann legte ich mich schlafen. Heute morgen war das meiste schon weg aber mir ist immer noch schummrig. Ist Chlor so gefährlich und giftig, dass ich nicht mehr damit putzen sollte? Oder bin ich extrem anfällig dafür? Kenn ihr das auch?


  • RE: Kopschmerzen und Übelkeit durch Chlor


    Hallo,
    wäre wohl besser, ihr würdet sanftere Mittel zum Putzen nehmen, evtl auch weniger aggressiv und mit weniger Dufststoffen. Mir wird übel und habe Brechreizgefühl und Kopfschmerzen, wenn ich über längere Zeit Terpentin, Lacke oder Farben rieche und einatme. Das Beste Rezept dagegen ist, es meiden. Es ist wie, wenn Du auf einen Bauernhof mit Viehhaltung gehst. Wenn Du dort längere Zeit den Uringeruch von Kühen oder so einatmest, kann Dir auch übel von sowas werden. Andere wiederum, wie der Landwirt selbst, der im Grunde jeden Tag damit zu tun hat, riecht das irgendwann schon garnicht mehr.
    Unser eins hat dagegen dann wohl schon eine verwöhnte und geschonte Nase.

    Gruß
    PS

    Kommentar