• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage

    Hallo,

    weiß jetzt gar nicht ob ich bei Ihnen richtig bin. Hätte folgendes Anliegen:

    Meine Arbeitskollegin hat das Herpes Zoster Virus, äußerst sich bei ihr auf der Haut und neuerdings hat sie auch mit den Augen ein Problem wg. dem Virus. Nun sagt sie ich soll fern von ihr bleiben weil das Virus hochansteckend ist??!!! Ich arbeite aber mit ihr zusammen. Wie kann man sich anstecken? Ich hatte als Kind übrigens keine Windpocken. Danke im Voraus für ihre Antwort, bin etwas besorgt!


  • RE: Frage


    "Frage" ist ein ziemlich schlechter Betreff für ein Forum, wo man davon ausgehen kann, dass jeder eine Frage hat, der was schreibt. "Ansteckung bei Herpes zoster" wäre etwas aussagekräftiger ;-)

    Das Varicellen-Virus ist in der Tat hochansteckend, weshalb eigentlich die meisten Menschen Windpocken als Kinder bekommen. Da Sie diese nicht hatten, haben Sie gute Chancen, das jetzt nachzuholen, wenn Sie sich bei Ihrer Kollegin anstecken ;-)

    Siehe z.B.
    http://www.m-ww.de/krankheiten/infek...en/zoster.html

    Thomas

    Kommentar


    • RE: Frage


      Danke für die Aufklärung!!!

      Meine FRAGE war wie ich mich anstecken kann? Danke!

      Kommentar


      • RE: Frage


        Eigentlich hat Thomas das schon beantwortet (Link gelesen?).
        Das Varizellen-Virus ist hochansteckend. Beim Erstkontakt bekommt man Windpocken. Bricht das Virus ein weiteres mal aus, bekommt man Herpes zoster. Eine Person mit Herpes Zoster kann eine noch nicht an Windpocken erkrankte Person anstecken - mit Windpocken (man bekommt also nicht Herpes Zoster). Da die meisten Menschen im Kindesalter Windpocken hatten, geschieht das nicht allzu häufig. Was ich allerdings nicht verstehe, ist, warum jemand mit einer ansteckenden Krankheit bei der Arbeit ist.
        Windpocken im Erwachsenenalter verlaufen oft heftiger. Sie sollten vielleicht Ihren Arzt aufsuchen, denn eine Impfung ist möglich.

        Schönen Abend noch.
        Degi

        Kommentar



        • RE: Frage


          "Danke für die Aufklärung!!!"

          Gern geschehen!

          "Meine FRAGE war wie ich mich anstecken kann? Danke!"

          In Foren muss man damit rechnen, nicht die Antwort zu bekommen, die man erwartet hat. Ich habe sogar den link kopiert, wo es die entsprechenden Infos gibt, anstatt nur auf das Lexikon oder (am einfachsten) die Suchfunktion zu verweisen. Darf man ein bißchen Eigeninitiative erwarten?

          Ich versuche es nochmal:
          http://www.hessenweb-kreation.de/medwort/2435.htm

          Thomas

          Kommentar


          • RE: Frage


            Ich verzichte lieber auf eine Antwort als so eine obergescheite, freche Antwort zu bekommen, trotzdem danke für die Mühe! Hab's kapiert.

            Kommentar


            • RE: Frage


              Hallo Degi,

              vielen Dank für deine Antwort! Kenne mich jetzt aus. Leider ist meine Arbeitskollegin in dem Punkt egoistisch und kommt immer wieder mit ansteckenden Krankheiten in die Firma. Hoffentlich steckt sie mich nicht an, kann schwer von der Arbeit fern bleiben, denn so viel ich weiß kriegt man ein Virus nicht los wenn man es schon einmal im Körper hat. Danke nocheinmal! Vanny!

              Kommentar



              • RE: Frage


                "Ich verzichte lieber auf eine Antwort als so eine obergescheite, freche Antwort zu bekommen, trotzdem danke für die Mühe! Hab's kapiert."

                Dann solltest Du vielleicht auf die Nutzung von Foren verzichten. Mach Dir vielleicht mal bewußt, dass alle, die hier schreiben, das in ihrer Freizeit tun, unentgeltlich und ohne Gegenleistung. Ich habe mir die Zeit genommen und Dir den link rausgesucht, den Du mit wenigen klicks auch alleine auf den Seiten hier (oder via google irgendwo anders) hättest finden können. Mich dann zu kritisieren, dass ich Dir nicht auch noch die entsprechenden Passagen hier reinkopiert habe, stattdessen als obergescheit und frech zu beschimpfen, halte ich für ziemlich daneben. Vielleicht ist Deine Anspruchshaltung nicht ganz angebracht?

                Thomas

                Kommentar


                • RE: Frage


                  Ich verzichte ganz sicher nicht auf die Nutzung von Foren, weil es Menschen gibt die auch normal antworten ohne mich gleich fertig zu machen nur weil im Betreff "Frage" stand! Es werden hier ständig Fragen gestellt die man auch selber im Google nachlesen kann und?? Ich bin übrigens auch so eine Person die Leuten gern weiterhilft wenn sie das kann und Fragen im Forum beantwortet in meiner Freizeit. Ich glaub wir müssen jetzt wirklich kein Drama daraus machen.

                  Kommentar


                  • RE: Frage


                    Kinderchen streitet euh doch nicht, ih hab euh doh trotzdem lieb!!! naja, wenn deine Arbeitskollegin Windpocken hat, sollte sie sich freinehmen und falls nötig mal zum Doktor gehen, denn Windpocken und sonstige Nebenviren sind hochgradig ansteckend!

                    Kommentar