• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

eigener kot --- gefährlich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • eigener kot --- gefährlich?

    hallo,

    ich weiss, das thema ist nicht besonders appetitlich (ich hab auch schon im sex-forum gepostet, aber mir gehts ja um gesundheitsgefahren...)

    also,
    ich hätte gerne meinen eigenen kot im mund...
    (spart euch die kommentare, ich weiss es klingt eklig, aber egal...! )
    ich weiss inzwischen auch, das ich mir keine hepatitis bei mir selber holen kann.
    aber wie sieht's mit anderen erregern aus???
    besteht irgend 'ne andere gefahr für mich?
    ich meine, etwas, das im darm ungefährlich ist, aber im mund (oder auf anderen schleimhäuten) plötzlich zur gefahr werden kann?

    wer was weiss, bitte informiert mich.
    blöde kommentare will ich nicht lesen (...hab ich schon genug...)

    thx für antworten...

    toni europa


  • RE: eigener kot --- gefährlich?


    hallo Toni,

    im darm leben bis zu 2000 (geschaetzte) verschiedene spezies von mikroorganismen. ca. 20 davon sind gut bekannt. wenige davon kultivierbar. prinzipiell ist der mund magen darm trakt aussenwelt. aber eine vielzahl von darmkeimen ist am falschen ort - so z.b. in der blutbahn eingedrungen ueber mikrotraumen (kleine verletzungen) - eine grosse gefahr. aus dieser sicht ist es nicht unbedenklich, dein vorhaben in die tat umzusetzen.
    es besteht die moeglichkeit die feaces zu sterilisieren.
    gibt es keine alternative zu deinem vorhaben?

    Kommentar


    • RE: eigener kot --- gefährlich?


      ...naja, die alternative ist: es halt nicht machen!
      mir fehlte halt nur die eindeutige bestätigung, dass ich mich also doch selber kranker machen kann, als ich bereits bin. (keine angst, bin eigentlich, glaub ich, gesund!)

      wenn ich hier jetzt die bestätigung erhalten hätte, dass mein vorhaben echt ungefährlich wär' hätt ich's vielleicht (wahrscheinlich) in die tat umgesetzt. aber jetzt denk' ich, ich sollte mir vielleicht doch mal n anderen fetisch zulegen...
      auf jeden fall dank', für eine der ersten hilfreichen, aufklärenden und vor allem, ergiebigen antworten

      thx

      toni europa

      Kommentar


      • RE: eigener kot --- gefährlich?


        Hallo Toni,

        falls du dich entscheidest es zu tun, würde mich mal interessieren, wie sich dein Kot im Mund so angefühlt hat.

        Kommentar



        • RE: eigener kot --- gefährlich?


          Jedem das Seine, es ist dein Körper. Finde es sogar gut, dass du gleich gesagt hast was du vorhast und nicht eine unglaubwürdige Story erzählt hast.

          Beschränke dich doch auf Urin. Da findest du auch leichter Mädels die da mitmachen würden.

          Oder: Endorphine sind auch was schönes

          Kommentar