• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Drüsenfieber: wie lange noch? Abhilfe?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Drüsenfieber: wie lange noch? Abhilfe?

    Was ist eure Erfahrung mit Drüsenfieber, wie lange muss man rechnen, bis man wieder arbeiten kann, teilweise oder ganz?
    Was könnte man zur Beschleunigung unternehmen, dass es schneller bessert, alternative Methoden, Erholung? Siehe mein Beitrag weiter unten.
    Bitte antworten! Wäre soooooooo dankbar! :-)
    Walti


  • RE: Drüsenfieber: wie lange noch? Abhilfe?


    Hi!

    Meine mom und ich hatten dieses Fieber schon, aber beide mit einem Atypischen verlauf...
    Trotzdem empfehle ich viel Vitamine, ausgewogen ernähren, viel Schlaf, aber auch Bewegung an der frischen Luft. Schön warm einwickeln, und dann ein paar Schritte draußen gehen. Wir waren damals sehr Lichtempfindlich. Wenn du das auch bist, dann setz einfach die Sonnenbrille auf ;-)

    Kommentar


    • Danke, weitere Meinungen?


      Wie lange hat das bei euch angedauert, bis ihr wieder 100 % fit gewesen seid?

      Danke und Gruss,
      Walti

      Kommentar


      • RE: Danke, weitere Meinungen?


        Hallo Walti,

        ca. 1 Jahr....

        Gruß,
        Jasmin

        Kommentar