• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pfeiffersches Drüsenfieber und Erholung/Sport?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pfeiffersches Drüsenfieber und Erholung/Sport?

    Anfangs Januar wurde bei mir das Pfeiffersche Drüsenfieber diagnostiziert. Ich war extrem Müde und hatte stark geschwollene Mandeln. Nun bin ich jeden Tag immer noch ein paar Stunden Müde und fühle mich krank.

    Kann man dagegen etwas tun? Bringt ein Klimawechsel (z. B. Berge), oder eine Massage (Fussreflexzonen) etwas?

    Sobald ich dann wieder mag: Wie ist es mit Sport und Sauna? Ist das empfehlenswert, oder eher gefährlich?
    Wer hat Erfahrung? Ich wäre dankbar!

    Walti

    PS: Den Fachbericht darüber auf m-ww.de habe ich gelesen.