• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verletzung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verletzung

    Sind die Handwurzel-und Fusswurzelknochen leicht brechbar?


  • RE: Verletzung


    Nein. Besser gesagt: Was verstehst Du unter brechbar? Und warum diese Frage?

    Thomas

    Kommentar


    • RE: Verletzung


      definiere leicht...

      Kommentar


      • RE: Verletzung


        Also, mir sind ein Stapel Bücher auf die Füße gefallen und bin in der Folge auf die Hand gestürzt. Da ich nun einen massiv geschwollenen und schmerzenden Fuss und Hand habe, wollte ich wissen, ob diese Knochen leicht zu brechen sind?! Ich bin beruflich ziemlich unter Druck und kann mir einen Ausfall momentan nicht leisten.

        Kommentar



        • RE: Verletzung


          Es ist m.E. eher unwarscheinlich, daß Du Dir Hand- oder Fußwurzelknochen gebrochen hast. Beim Sturz auf die Hand bricht meist der Unterarm, nicht die Handwurzelknochen, und am Fuß sind es - so wie Du es beschreibst - eher die Mittelfußknochen.
          Aber hier eine Wahrscheinlichkeitsabschätzung zu machen halte ich für nicht sehr hilfreich. Sowohl Dein Fuß als auch Deine Hand sollten geröngt werden, wenn DU starke Schmerzen und Schwellung hast. Wenn Du für Deine eigene Gesundheit keine Zeit hast, frage ich mich, wofür dann?

          Thomas

          Kommentar


          • RE: Verletzung


            Hallo Thomas!

            Meine Gesundheit ist mir sehr wohl wichtig, aber ich bin, nach jahrelanger Arbeitslosigkeit, endlich wieder berufstätig und bin ständig unterwegs. Ich kann mir einfach kein kranksein leisten! Was der Sturz auf die Hans angeht, muss ich sagen, dass mir die Stelle unterm Daumen sehr schmerzt- ich hatte schon mal einen Kahnbeinbruch!
            Der Fuß ist am Aussenknöchel geschwollen, bin etwas blöd gefallen, kann mich aber nicht mehr genau erinnern, weil ich eine Erinnerungslücke habe, war kurz weg!
            Wenn es nicht besser wird, werde ich wohl doch einen Arzt aufsuchen müssen!!?
            Wollte nur wissen, ob es evtl. eine Hand- bzw. Fussswurzelfraktur sein könnte?

            Kommentar


            • RE: Verletzung


              Wie gesagt, häufiger werden andere Knochen gebrochen, aber das hängt natürlich letzten Endes davon ab, wie Du gefallen bist und worauf genau. Wenn Du schon mal einen Kahnbeinbruch hattest, kennst Du vermutlich das Gefühl, und dann weißt Du auch, dass man das abklärn solltee, weil sonst evtl. Komplikationen zu befürchten sind.
              Bei Deiner Fuß würde ich jetzt eher an einer Bänderveletzung oder einfach eine Prellung denken, aber auch kommt es auf den genauen Unfallhergang an, das mußt Du einem Arzt zeigen, wie genau Du gefallen bist.
              Ich verstehe Dein Problem mit der Arbeit, aber kannst Du das Deinem Vorgesetzten nicht erklären? Der oder die soltle doch Verständnis haben, daß Du so etwas bei einem Arzt abklären läßt. Arbeitest Du wirklich jeden Tag von früh bis spät?

              Thomas

              Kommentar