• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwindel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwindel

    Guten Tag

    Leider habe ich kein passenderes Forum gefunden.
    Meine Mutter leidet seit ca. 2,5 Jahren an immer wiederkehrendem Schwindel.
    Vor ca. 2 Jahren fiel Sie plötzlich in der Wohnung um. Sie hatte eine Lähmung
    in beiden Beinen und in Ihrem linken Arm (beides war nach 20 Min. wieder in Ordnung),
    sowie eine Sprachstörung die ungef. 2 Min. anhielt. In dieser Zeit war Sie bei vollem
    Bewusstsein.
    Daraufhin wurde eine CT vom Kopf gemacht und eine Hirnstrommessung vorgenommen.
    Desweiteren Ultraschall vom Herz, Blutbild und Belastungs-EKG.
    Ebenso eine Unertsuchung des HNO Bereiches.
    All diese Untersuchungen waren/sind ohne Befund.
    Das ganze deutet meiner Meinung nach auf einen Schlaganfall, obwohl dahingehend
    nichts gefunden wurde und auch von den Ärzten bestätigt wurde.
    Welche Ursachen kann es noch geben bzw. welche Untersuchungen können noch
    vorgenommen werden um die Ursache des ganzen zu klären?
    Kann das ganze auch von der Wirbelsäule kommen?


  • RE: Schwindel


    Hallo Jojo,

    maybe handelte es sich um eine TIA? Zitat, hier von M-WW: "Vorstufen und damit ernst zu nehmende Warnzeichen sind vorübergehende neurologische Ausfälle, auch TIA und PRIND genannt."

    Ggf. ein neurologisches resp. orthopädisches Konsult?

    LG, Dean

    Kommentar


    • RE: Schwindel


      Hallo,
      Hat Deine Mutter manchmal Migräneanfälle?
      Ich hatte nämlich schon so einen ähnlichen Schwindelanfall. Mein Neurologe erklärte mir das Migränepatienten manchmal solche Störungen des Nervensystems haben, auch wenn Sie gerade keinen Migräneanfall haben, also Schmerzfrei sind. Machen kann man da im Prinzip nichts, außer gegen die Migräne vorzugehen. Ich habs mit Streßabbau in den Griff bekommen.

      Mfg Tiana

      Kommentar


      • RE: Schwindel


        Hallo Tiana
        Danke für den Tip . Leider bringt er mich nicht weiter, da meine
        Mutter keine Migräne hat. Sie hat auch in der Vergangenheit nie damit zu tun gehabt.

        MfG Joerg

        Kommentar



        • RE: Schwindel


          Hallo Dean
          Danke für den Hinweis auf TIA / PRIND.
          Habe jetzt einiges darüber gelesen und dabei festgestellt
          das einiges auf meine Mutter zutrifft.
          Werde Ihr nahe legen sich gründlichst daraufhin untersuchen zu lassen.

          MfG Jörg

          Kommentar