• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wer weiß rat ??? Lymphknotenschwellung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer weiß rat ??? Lymphknotenschwellung

    Ich habe seit einer Woche einen geschwollenen Lymphknoten direkt vor dem rechten Ohrläppchen
    Der erste Verdacht lag bei einem Weißheitszahn. Nachdem ich jedoch vom Zahnarzt über Internist, HNO Rötgen und Ultraschall ergaben kein Ergebnis.
    Der Befund entzündeter Lymphknoten Behandlung mit Megacillin 1,5, diese nehme ich seit drei Tagen, doch es tritt keine Besserung ein. Der Knoten wird mal kleiner mal größer !!! Wer hat eine Idee und kann mir weiterhelfen ???


  • RE: Wer weiß rat ??? Lymphknotenschwellung


    Ich hatte auch vor einigen Jahren starke Lymphknotenschwellungen mit wahnsinnigen Schmerzen. Kein Arzt konnte etwas finden.
    Wurde Dir schon Blut abgenommen, um eine Infektion oder andere Krankheit auszuschließen?
    Bei mir ging es damals nach einiger Zeit von ganz allein wieder weg.
    Gute Besserung!

    Kommentar


    • RE: Wer weiß rat ??? Lymphknotenschwellung


      Lymphknoten sind oft mal geschwollen, schließlich fangen sie alle möglichen Keime im Körper ab. Das ist erstmal nichts beunruhigendes.
      Schmerzt der Lymphknoten denn? Ich finde es seltsam, einfach ins Blaue hinein mit Antibiotika zu behandeln. Offenbar nützt es ja auch nichts. Es könnte ja z.B. auch viral bedingt sein, da bringt das gar nichts!
      Wenn Du starke Schmerzen hast und der Knoten nicht von alleine verschwindet, würde ich ihn rausnehmen lassen (kleiner Eingriff) und untersuchen lassen. Aber erstmal würde ich noch warten, die meisten Schwellungen gehen in 2-3 Wochen von ganz alleine wieder weg.
      Thomas

      Kommentar


      • RE: Wer weiß rat ??? Lymphknotenschwellung


        dr.schöpper hatte mir antibiotikum dagegen gegeben,wie ich dasselbe hatte.

        Kommentar