• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kopfdruck

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopfdruck

    Hi, frage etwas für meine Mutter die allerdings schon 80 Jahre ist und immer wenn sie am Nachmittag oder Abends in Bett geht also zur Ruhe kommt, fängt ganz schlimm ein Kopfsausen und Klopfen im Kopf an. Fast nicht zum Aushalten.
    Kein Arzt hat dafür eine Erklärung.
    Kennt jemand eine Hilfe. Wäre sehr dankbar.
    Claudia


  • RE: Kopfdruck


    Wichtig wäre zu wissen, ob es mit der Kopfhaltung zusammenhängt (also z.B. beim Hinlegen), oder tatsächlich mit dem "zur Ruhe kommen".
    Vielleicht ist es ihr eigener Puls, den sie so stark hört? Ließe sich ja einfach überprüfen.
    Es gibt bei der Trigeminus (5. Hirnnerv) - Neuralgie ("Nervernschmerz") den Fall, daß ein Blußgefäß direkt am Nerv anliegt und dadurch Schmerzen auslöst, vielleicht kann es etwas ähnliches sein? Ansonsten geht es vielleicht noch vom Gleichgewichtssinn aus, ist ihr dabei auch schwindlig? Oder wirklich nur ein Geräusch?
    War sie schon mal bei einem Neurologen?

    Die Aussage "Kein Arzt hat dafür eine Erklärung" halte ich für etwas sehr allgemein - bei wie vielen Ärzten war sie denn bisher?

    Thomas

    Kommentar