• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerzen??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerzen??

    Hallo!

    Ich habe mir im Oktober 01 meinen Wurmfortsatz (Blinddarm) herausoperieren lassen, da er akut entzündet war und es auf jeden Fall nötig war.
    Außergewöhnlich an meiner OP war, dass sie ambulant war, ich also nach der OP direkt nachhause gefahren wurde und zuhause leiden durfte.
    Jetzt, 6 Monate nach der OP hab ich immer noch leichte Schmerzen direkt unter der Nabe/über den Hoden, wenn ich draufdrücke. Was kann das sein?? Ich habe sonst keine Einschränkungen und sonst auch keine Schmerzen, nur diesen stechenden leichten Schmerz (dort, wo ich vermute, dass da früher der Wurmfortsatz war).

    Danke für jeden Hinweis, hoffe ich erfahre was, bevor ich zum Arzt gehe oder ob ich überhaupt gehen sollte.
    Mathias


  • RE: 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerze


    Hallo Mathias!
    Mich würde interessieren ob du einmal deine Körpertemperatur gemessen hast, damit du eine Entzündung ausschließen kannst.
    Ansonsten könnte es vielleicht auch eine Verwachsung im Bauch sein. Vielleich ist etwas nicht so verheilt und zusammengewachsen wie es sollte.
    -ulla-

    Kommentar


    • RE: 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerze


      Körpertemperatur?? Die OP liegt 6 Monate hinter mir und ich hatte seitdem nichts ernsthaftes mehr.
      Was mache ich mich solch einer "verwachsung"? Soll ich zum Arzt? Was muss der machen, wenn es nicht verheilt ist? Noch einmal operieren??

      Kommentar


      • RE: 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerze


        Hallo Mathias!
        Nagel mich nicht fest, ich habe nur geschrieben, was mir dazu eingefallen ist.
        Wenn es eine Verwachsung sein sollte (was ich nict wissen kann) mußt du zuerst einmal einen Arzt haben, der der gleichen Meinung ist.
        Wenn es dann tatsächlich um eine solche handelt, denke ich, das das einfachste ist diese Adhäsionen (sprich Verwachsungen) operativ zu lösen. Hängt aber dann wieder davon ab, ob du sagst es ist so schmerzhaft es muß einfach gemacht werden, oder ich kann damit Leben, so groß ist die Einschränkung dadurch nicht.
        Es kann aber auch eine ganz andere Ursache haben, das du immer noch Schmerzen hast.
        Vielleicht hast du ja auch einfach noch immer Verspannungen, das du eine so verkrampfte Haltung nach der OP eingenommen hast, das die immer noch da sind.
        Ich bin kein Arzt, und kann das nicht beurteilen.
        Gruß -ulla-

        Kommentar



        • RE: 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerze


          Wenn es Verwachsungen sind (was gut möglich ist), können diese durch bestimmte Massagen oder osteopathische Behandlungen (Lösen der Faszien) oft gebessert werden.
          Eine erneute Operation würde ich nur bei ständiger Beeinträchtigung empfehlen. Denn durch die Wunde entsteht ja ein erneutes Risiko für Verwachsungen.
          Ich würde mal mit dem operatuer oder einem Chirurgen sprechen, die müßten das ja am besten beurteilen können.
          Thomas

          Kommentar


          • Re: 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerzen??


            hallo ich hab mal eine frage geht so eine ambulante blinddarm ok weil ich hab voll schiess vorm krankenhaus ich hab auch ab und zu mal schmerzen in der blinddarm seite

            Kommentar


            • Re: 6 Monate nach Blinddarm-OP immer noch Schmerzen??


              [quote Mathias2002]Hallo! mathias kannst du mir verleicht sagen was bei einer Blinddarm op gemacht würd und die nakose wielange dauert die an und würd mann komplett unter nakose gesetzt lg micky

              Ich habe mir im Oktober 01 meinen Wurmfortsatz (Blinddarm) herausoperieren lassen, da er akut entzündet war und es auf jeden Fall nötig war.
              Außergewöhnlich an meiner OP war, dass sie ambulant war, ich also nach der OP direkt nachhause gefahren wurde und zuhause leiden durfte.
              Jetzt, 6 Monate nach der OP hab ich immer noch leichte Schmerzen direkt unter der Nabe/über den Hoden, wenn ich draufdrücke. Was kann das sein?? Ich habe sonst keine Einschränkungen und sonst auch keine Schmerzen, nur diesen stechenden leichten Schmerz (dort, wo ich vermute, dass da früher der Wurmfortsatz war).

              Danke für jeden Hinweis, hoffe ich erfahre was, bevor ich zum Arzt gehe oder ob ich überhaupt gehen sollte.
              Mathias[/quote]

              Kommentar