• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herzstechen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzstechen

    Hallo,
    Hab da mal ne Frage
    Als ich gestern morgen aufstand bzw als ich wach wurde ging es mir noch recht gut nur auf einmal bekam ich so ein herzstechen und konnte mich gar nicht mehr auf die linke bzw auf die rechte seit oder auf den bauch legen lieg ich auf dem rücken isses ok.
    Als ich dann auf Arbeit bin ging es mir wesentlich schlechter hatte schwere Probleme Luftzu bekommen
    ich bekam zwar luft aber als ob mir jemand mit der hand auf den brutskorb drückt so richtig schweratmig irgendwie ein wenig schnwindelig war mich auch.
    Ich dachte es liegt vielleicht daran das ich noch nix gegessen hatte und getrunken also tat ich dies wurde aber nicht gleich besser.
    Nach ein paar Stunden als ich nich mehr dran dachte wars dann weg.
    Nur heut morgen hab ich schon wieder son leichtes stechen.

    Was ist das?
    Und wie kann ich mir selbst dabei helfen?
    Soll ich mehr obst essen?mich mehr bewegen?

    Danke Schnecke


  • RE: Herzstechen


    Hallo Schnecke,
    hier kannst du dir nicht mehr selbst helfen. Du solltest das auf jeden Fall beim Arzt abklären lassen. Er wird erst mal ein EKG und ein Belastungs-EKG machen und dann kann er dir mehr sagen.
    Warum willst du nicht zum Arzt gehen?
    Grüße
    Candy

    Kommentar


    • RE: Herzstechen


      Hallo Schnecke,

      ich kann Candy nur voll zustimmen!
      Es kann alles harmlos sein, aber ohne Untersuchung kannst du es eben nicht sicher wissen.
      Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, und zwar möglichst schnell.

      Liebe grüße

      san

      Kommentar


      • RE: Herzstechen


        Es kann durchaus sein, daß die ganze Sache mit dem Herz überhaupt nichts zu tun hat. Ich denke eher, daß sich ein Brustwirbel ausgerenkt hat! Diese Schmerzen sind so, wie Sie sie beschrieben haben. Gerade nachts kann man sich durch falsches Liegen leicht eine solche Wirbelverschiebung zuziehen.

        Sie sollten auf jeden Fall zu Ihrem Hausarzt gehen, um die Sache abklären zu lassen. Ihr Arzt wird mit Sicherheit erkennen, ob die besagten Schmerzen vom Herzen oder den Wirbeln kommt und dementsprechend weitere Dinge anordnen.

        Alles Gute!

        Kommentar



        • RE: Herzstechen


          Dem kann ich nur zustimmen! Es kann auch noch gut möglich sein, daß deine Intercostalmuskulatur (Muskulatur zwischen den Rippen) verspannt bzw. verklebt sind. Mit den Wirbeln kann es auch zusammen hängen, weil dies sich auch auf die Atmung niederschlagen kann.
          Geh lieber zu einem Arzt z.B. Internist.

          Ciao alles Gute

          Kommentar