• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterzucker?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterzucker?!

    hi ich habe da ein problem. ich war damit auch schon bei x ärzten. aber keine hilfe bzw. man kann nicht die ursache finden. es ist so ich habe ständig unterzucker. merke sowas durch kalte hände und füße, herzklopfen, unruhe, nervosität, wutanfälle, schwindelgefühle, zittern am körper, nächtliche schweißausbrüche..... dies tritt natürlich nicht alles zusammen auf. ich weiß deshalb das ich dann unterzucker habe, da ich selbst teste. ich bin auch leider schon 4x im krankenhaus gewesen, da ich zusammenbrach. aber man fand nichts. es hieß nur ich solle mich vernünftig ernähren. aber das hilft leider nicht. was kann ich machen und wer kann da helfen?


  • RE: Unterzucker?!


    Hallo Ginger!
    Ich weiß ja nicht viel von dir, aber gegen deine Unterzuckerung kann ich dir nur raten regelmäßig zu essen. Versuche alle paar Stunden etwas zu essen damit du deinen BZ ( Blutzucker) Spiegel aufrecht hällst.
    Du solltest für den Fall das du wieder unterzuckerst immer Traubenzucker bei dir haben der sehr schnell ins Blut aufgenommen wird.
    Wenn dir das nun schon des öfteren passiert ist, wie du schreibst, solltest du vielleicht deinen Arzt mal nach einer Glukagon Spritze fragen. Diese Spritze solltest du (falls er diese verschreibt) immer bei dir tragen. Diese ist für den Fall das du Bewußtlos wirst und keinen Traubenzucker mehr schlucken kannst. Die Personen in deinem Umfeld, die davon wissen, können so schnelle Ersthilfe leisten.
    -ulla-

    Kommentar