• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Streptokokkeninf. , keine Entzündung zu finden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Streptokokkeninf. , keine Entzündung zu finden

    Hallo,

    meine Frau leidet seit längeren an Fieberschüben, bei Ihr wurden Streptokokken nachgewiesen. Sie war bei Internist, Gynekologe, Zahnarzt, Rheumatologe, Neurologe, HNO-Arzt aber es ist im Körper keine Entzündung zu lokalisiren. Zusätzlich leidet Sie seit dem sie die Fieberschübe hat an Kurzatmigkeit und ist nicht mehr körperlich belastbar.

    Nun stehen wir beide vor dem Problem, dass wir nicht mehr wissen wohin wir noch gehen sollen, um das gesundheitliche Problem unter kontrolle zu kriegen.

    Ich hoffe das uns jemand ein paar Ratschläge geben kann.


  • RE: Streptokokkeninf. , keine Entzündung zu finde


    Hallo! einen Ratschlag kann ich Euch nicht geben, Aber wenn die Bakterieninfektion bestätigt ist, so empfehle ich Euch, daß Deine Frau am Ball bleiben soll, und beim Rheumatologen sich immer wieder vorstellt!!
    Ich war mit Staphylokokken infiziert und heute bin ich autoimmunkrank, hatte Luftnot, Schwäche u.s.w.
    Alle möglichen Symptome in wechselhafter Form, und Ärzte, viele an der Zahl, haben mich als Simulant abgestempelt und niemand hat mir geholfen! Immer hat man mir erzählt wie gesund ich doch sei, obwohl ich vorm Zusammenbruch stand! Manchmal hab ich an meinen Verstand gezweifelt!
    Also schick deine Frau immer wieder zum Arzt! hier meine HP, wenn Ihr wollt schaut mal rein
    www.beepworld.de/members13/helga1007

    Gruß Danuta

    Kommentar