• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herzprobleme?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzprobleme?

    ​Hallo zusammen,

    ich hatte am 21.6. eine Blutuntersuchung bei meinem Hausarzt. Dabei kam heraus das mein CK Wert erhöht ist.

    https://i.imgur.com/9jZyIfv.png

    Mein Hausarzt hat das wohl nicht weiter schlimm gefunden und meinte das könnte auch auftreten wenn man Sport macht usw. Ich bin jetzt kein Leistungssportler aber ich gehe ein paar mal die Woche wandern und mache ein bisschen Krafttraining. Aber in der Woche davor hatte ich mich eigentlich überhaupt nicht sportlich betätigt.

    Außerdem meinte er das ich in den nächsten 3 Jahren mein Herz untersuchen lassen soll.

    Hab das dann auch nicht weiter beachtet bis ich gestern im Internet (Ja ich weiß, is nie ne gute Idee) darauf gestoßen bin dass wenn der CK-MB Wert erhöht ist es sich eigentlich immer um ein ernstes Herzproblem handelt. Meiner war bei 9,2% (Siehe Bild). Eigentlich darf er die 6% nicht überschreiten. Jetzt bin ich natürlich erstmal etwas geschockt. Wieso nimmt mein Hausarzt das denn so auf die leichte Schulter?

    Ich hab jetzt beim Kardiologen angerufen aber die können mir erst ein Termin im Sommer nächsten Jahres anbieten. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt garnicht was ich machen soll. Hat jemand ein Tipp? Versuchen ob ich bei nem anderen Kardiologen nen früheren Termin bekomme? Oder mache ich mir deswegen echt zu viele Sorgen?

    Kann der erhöhte Wert vielleicht von meiner Coronaimpfung her stammen? Ich wurde am 9.6. das erste Mal geimpft. Was ja 12 Tage für dem Bluttest war.


  • Re: Herzprobleme?

    Das kann alles ein Rolle spielen und der HA hat auch nicht unrecht.
    Du solltest aber nochmal mit ihm reden, ihm ganz offen von deiner Sorge berichten und um eine Ü zum Kardiologen bitten, vielleicht eine mit Dringlichkeit, dann bekommst du innerhalb von drei Wochen einen Termin, allerdings dort wo es einen gibt und nicht beim Kardiologen deiner Wahl.

    Kommentar


    • Re: Herzprobleme?

      Ich hab halt echt totale Angst vor ner Herzmuskelentzüdung... vorallem da ich seitdem ja auch viel Sport gemacht hab.

      Kommentar


      • Re: Herzprobleme?

        Ich denke dann wären die Werte schlechter, bin aber kein Arzt.
        Wenn du dir solche Sorgen machst bleibt nur mit dem HA reden, einen anderen suchen, oder dich an eine Ambulanz zu wenden was aber schwierig sein dürfte wenn du kein Notfall bist.
        Vielleicht kann dir der medizinische Dienst Auskunft über die Bedeutung der Werte geben, der ist außerhalb der Praxiszeiten erreichbar.

        Kommentar



        • Re: Herzprobleme?

          Ganz erhrlich:
          Sie verrennen sich hier in etwas.

          In ihrem Laborbericht beschränken Sie sich einzig u.
          allein nur auf diese einzelnen Werte. (Keine Referenzangaben)!

          Man sollte jedoch immer alles zusammen betrachten.
          Ein einmaliges Blutbild ist auch kein Indikator für eine
          ernsthafte Erkrankung.
          Viele Werte können sich innerhalb v. Std. oder einem Tag
          ralativieren, komplett verändern.

          Wenn müßten die Werte sehr stark erhöht sein.
          Hier hätte ihr Arzt sicherlich auch sofort reagiert !

          Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang mit der Impfung.

          Andere Faktoren ?

          Link:
          https://www.netdoktor.de/laborwerte/creatinkinase/

          Im Zweifel lassen Sie eine Vergleichsuntersuchung machen.
          Einen Rundumcheck, steht ihnen beim Hausarzt 1x jährlich zu.

          Soweit es ihnen ganz allgemein sehr gut geht, sollten Sie dem
          Ganzen aktuell nicht nicht zu viel beimessen.

          Möglicherweise noch mal das Gespräch mit dem HA suchen !

          Kommentar