• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sind diese Beschwerden bei Leistenbruch bereits gefährlich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sind diese Beschwerden bei Leistenbruch bereits gefährlich?

    Hallo,

    ich habe in 2 Wochen meine Voruntersuchung zum Leistenbruch und wenn dieser bestätigt wird in 3 Wochen meine OP. Ich weiß dass es ein Leistenbruch ist, da dieser bereits vor einigen Monaten von einem anderen Facharzt diagnostiziert wurde, ich mich aber von diesem nicht operieren lassen wollte. So warte ich also bereits seit November auf meine OP.

    Nun habe ich plötzlich seit dem Wochenende neue Symptome. Nun bemerke ich dieses eklige Gefühl des Aufblähens auch beim Laufen und Bewegen sowie beim Bewegen während des Sitzens, und das bei jedem 3. Schritt und bei jeder zweiten Bewegung im Sitzen Das ist neu. Die Schmerzen sind nur leicht, drückend, nicht permanent. Nun habe ich Angst, dass sich etwas verändert hat oder durchgebrochen ist und es zu dauerhaften Schäden kommt oder Abklemmung des Darmes kommt.

    Muss ich aktiv werden? Wie gesagt, meine Voruntersuchung ist in 2 Wochen und die werden mich deswegen wahrscheinlich nicht eher dran nehmen. Ich habe hier gelesen, dass ein Notfall vorliegt wenn man starke Schmerzen und Übelkeit hat. Ist dies bereits ein Notfall? Ich bin schon stark beunruhigt, was würdet ihr an meiner Stelle tun? Warten und das Beste hoffen? Ich bewege mich schon kaum noch weil das Gefühl wirklich stark und eklig ist.

    Vielen Dank.


  • Re: Sind diese Beschwerden bei Leistenbruch bereits gefährlich?

    In jedem Fall den Arzt zumindest telefonisch kontaktieren !!!
    Besser vorstellig zu werden !

    Alles Gute


    Kommentar