• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vermehrt Ängste?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vermehrt Ängste?

    Hallo alle,

    ich habe in letzter Zeit einfach vermehrt Ängste, ich denke mal, weil ich durch zum Beispiel Corona einfach Zukunftsangst habe und nicht weiß, wie es weiter gehen soll.

    Wie geht ihr so mit Ängsten um?


  • Re: Vermehrt Ängste?

    Das ist heutzutage ja fast normal, viele Leute, mit denen ich spreche reden von Ängsten usw. , aber ganz ehrlich, was will man den auch machen? Muss man die Situation irgendwie akzeptieren und das beste draus machen.

    Wenn du echt so viel Angst hast, dann kannst es ja mit Entspannungsübungen und oder mit ätherischen Ölen versuchen. Es gibt beispielsweise hier: https://www.tiroler-kraeuterhof.com/...sche-oele.html
    eine Ätherische Ölmischung gegen Angst, sowas hilft kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen.

    Kommentar


    • Re: Vermehrt Ängste?

      Ja ätherische öle, Entspannungaübungen sind gut, weil man was tut aber mir hatfen die nicht wirklich geholfen. Kenne viele die es geholfen hat. Jetzt ich kenne dich nicht, ich weiss nicht was deine Lebensgeschichte ist. Ich für mich hatte diverse probleme für die ich jahrelang in therapie ging. Bekam viele Medikamente, aber es wurde nur noch schlimmer. İch werde es nicht erläutern, weil ich nicht möchte das meine schlechten Erfahrungen andere beeinflussen. Nicht jeder erlebt alles gleich. Zu guter letzt ich habe gelernt, niemand kann mir helfen nur ich mir selber. İch hatte grosse Angst und mühe allein zu sein. Ich denke falls du angst hast musst du dich damit auseinander setzen. Du kannst gut Medikamente nehmen, oder ätherische öle. Aber am Ende ist alles nur verstecken. Nehme deine angste ernst. Nehme dich ernst. Das ist alles nicht mit Corona gekommen. Corona ist nur ein weiterer Grund. Dein körper, dein Verstand dein ich will dir mit der Angst was vermitteln. Nehme Sie ernst und versuche sie nicht mit was zu besänftigen. İch kann dir nicht sagen das wird dir definitiv helfen. Dieses geheimrezept gibt es einfach nicht. İch kann dir aber nur sagen nehme dich selbst. Höre dir selbst zu. Finde jemanden evt der dich dabei unterstützen kann dich selbst zu finden. Besser ist ein guter Freund. İch persönlich konnte diese Bindung nie mit einem Therapeuten erreichen. Vielleicht kannst du es?

      Kommentar


      • Re: Vermehrt Ängste?

        Im Grunde ist das erst einmal nicht außergewöhnliches. Viele haben aktuell Ängste und Sorgen, aber man MUSS damit klarkommen, klar ist das leichter gesagt als getan, ABER man kann selbst eine Menge machen, wie auch schon mein Vorredner hier geschrieben hat.

        Kommentar



        • Re: Vermehrt Ängste?

          Im ersten Schritt sollte man meiner Meinung die Ängste auf jeden Fall akzeptieren und sich selbst damit nicht fertig machen, sondern sich "verzeihen" , mir fällt da gerade kein besserer Ausdruck ein.
          Wie ist es dir den nun ergangen?

          Kommentar