• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herpes Zoster Kopf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herpes Zoster Kopf

    Vor ca 2,5 Wochen habe ich ein Kribbeln auf dem Kopf gemerkt bzw einen starken Juckreiz. Dieser war begrenzt auf den den Scheitelbereich am Vorderkopf. Nach ein paar Tagen hatte ich 3 kleine juckende Pickelchen. Danach war eine Fläche von etwa 3 x 6 cm oval stark gerötet und geschwollen. Extremes brennen und jucken. Nach Besuch des Hautarztes wurde am Dienstag letzte Woche ein Abstrich auf Herpes zoster gemacht. Unklar war ob es evtl ein Ekzem wäre Behandlung der Symptome mit Erythromicin Akne und einer Cortison Lösung. Die Schwellung und Rötung wurde wesentlich besser. Im weiteren Verlauf keine Blasen. Allerdings bekam ich anfänglich eine Schwellung an der Stirn die sich innerhalb der nächsten Tag über das Gesicht bis unter die Augen ausweitete. Mittlerweile ist die Schwellung nur noch ganz minimal an den Tränensäcken da. Kein Fieber nur Mattigkeit und fehlender Appetit. Seit 2 Tagen leichtes Kribbeln im Gesicht. Mal zwickt und kribbelt es am rechten Auge, mal an der Nase, mal an der linken Nase. Nach wie vor Juckreiz auf dem Kopf an der Stelle. Heute positiven Befund des Abstriches am Kopf erhalten mit Herpes zoster. An heute Morgen Aciclovir 800, 5 x am Tag begonnen.
    kann es sein das es vielleicht nicht weiter ausbricht? Der Verlauf ist ja nicht sonderlich klassisch. Bin weiblich, 45 Jahre und hatte vor 3 Jahren schon mal ne beginnende Gürtelrose an der Brust.


  • Re: Herpes Zoster Kopf

    Es gibt eine Gürtelrose die sich z.B. nur am Kopf bemerkbar macht.Man sollte dann vorsichtig mit den Augen sein,ein Befall ist unbdeingt zu vermeiden! Gute Besserung,J.

    Kommentar