• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krankheitsgefühl ohne Besserung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankheitsgefühl ohne Besserung

    Guten Morgen liebe Community,

    seit 3 Wochen plagt mich schon ein Krankheitsgefühl.
    Kopfschmerzen, ein schweres Gesicht, Abgeschlagenheit und Gliederschmerzen begleiten mich durch meinen Alltag.
    Laut meinem Hausarzt handelt es sich hierbei um eine Grippe, habe aber wohlgemerkt nur dieses Krankheitsgefühl, also nichtmal einen Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber oder andere typische Symptome.
    Medikamente schlagen hierbei bei mir nicht an.
    Ich war gestern noch einmal für ein Blutbild beim Arzt (Ergebnisse gibt es am Mittwoch), der ebenso noch Blutdruck gemessen und eine Ultraschalluntersuchung vorgenommen hat.
    Die Symptome haben sich zwar nicht verschlimmert, werden aber auch einfach nicht besser..
    Hat eventuell jemand gleiche Erfahrungen gemacht und hätte einen Rat für mich?

    Lieben Gruß

  • Re: Krankheitsgefühl ohne Besserung

    Es ist nicht einfach aus der Ferne einen Rat zu körperlichen Mißempfindungen zu geben.Das Wort "Grippe" ist hier nur eine Metapher solange sie nicht labormässig bestätigt wird.Eine Influenza ist IMMER mit Fieber verbunden!Und die Grippewelle ist meines Wissens bereits durch! Ich kann Ihnen nur raten sich zu gedulden. Allerdings kann hier durchaus ein Virusinfekt dahinterstecken! Solche Infekte sind oftmals sehr langwierig und brauchen ihre Zeit.Warten Sie doch erst einmal ab ob das Blutbild etwas Auffälliges ergibt.Wobei die Entzündungswerte z.B. auch nur bakterielle Erkrankungen aufdecken würden.. Gute Besserung,J.

    Kommentar


    • Re: Krankheitsgefühl ohne Besserung

      Hallo Tobi,

      ich will dir nur mal so auf den Weg geben, ich hatte vor drei Jahren ähnliche Symptome wie du, extreme Müdigkeit/Schlappheit, Kopfschmerzen etc. ohne Fieber auch über längere Zeit. Bei mir war es dann pfeiffisches Drüsenfieber - kann man im Labor nachweisen.
      Jedoch war das kein typischer Verlauf bei mir. Eigentlich äußert sich pfeiffisches Drüsenfieber auch in der Regel durch Fieber..

      Aber nur so als Tipp. Sollten die Laborparameter negativ bleiben, daran auch mal zu denken. Pfeiffer macht nicht immer typische Beschwerden.

      Helfen tut in der Regel nur Schonung..

      Alles Gute
      LG July

      Kommentar


      • Re: Krankheitsgefühl ohne Besserung

        Hey ihr beiden,

        danke für eure Antworten.
        Kleines Update: Absolut keine Auffälligkeiten im Blutbild, somit alles i.O.
        Heißt für mich jetzt abwarten und Tee trinken..

        Kommentar