• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

geschwollene Füße

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • geschwollene Füße

    Guten Abend,
    ich habe seit letzten Donnerstag ,jeden Abend geschwollene Füße und ein Teil der unteren Bein,unter dem Schienbein.
    Ansonsten habe ich keine Probleme,ich habe mir heute nun Magnesium + Calcium geholt,in Form von Brausetabletten und esse nun morgens und abends Natur Joghurt.(wurde mir als Hausmittel geraten)
    #ich habe Übergewicht,und eine Unterfunktion der Schilddrüse(wo ich den verdacht habe,nicht mehr perfekt eingestellt zu sein,termin für BE ist aber erst 15.05.)
    Kann es gefährlich werden,wenn ich noch warte auf einen Arzt besuch?(meiner ist natürlich ab heute im Urlaub,und ich war bis Donnerstag abend selbst im Urlaub,(könnte es mit der längeren fahrt und der wärme zu tun haben?)
    Was könnte ich noch machen,bis der Arzt in 14 tagen wieder da ist?
    Ich danke

  • Re: geschwollene Füße

    Haben Sie Herz,Leber oder Nierenprobleme?Klingt die Schwellung über Nacht ab?Haben Sie auch Rötungen,Schmerzen,Spannungs- und ein Wärmegefühl in den Beinen?Sie können es mal mit einer Venensalbe probieren und mt Füße hochlagern.Kühlende Gels können auch wohltuend wirken.Wenn Sie unter einem schwachen Bindegewebe leiden könnten durchaus Wärme oder Blutstau durch längere Fahrten ursächlich sein.Allerdings sollte nach einer Reise die Schwellung nach 2-3 Tagen abklingen.Natürlich kann auch Ihre Unterfunktion ursächlich sein.Beobachten Sie weiterhin aufmerksam und wenn sich nichts an der Situation ändert würde ich trotzdem zur Sicherheit einen Besuch beim Vertretungsarzt ins Auge fassen.Aus der Ferne kann man keine treffsicheren Aussagen machen und auf jeden Fall sollten drohende Thrombosen oder Embolien ausgeschlossen werden.LG J.

    Kommentar


    • Re: geschwollene Füße

      Danke für die Antwort
      Habe keine der genannten Probleme, blutwertw waren bisher immer perfekt.
      Ja schwellen wieder ab.
      Rötungen Wärme und Schmerzen habe ich nicht ausser das spannjngsfefühl, ein leichtes.

      Kommentar


      • Re: geschwollene Füße

        Das leichte Spannungsgefühl kann ja von dem Ödemen kommen.Möglicherweise liegt es ja doch an der Schilddrüse.Aber wie gesagt: Spekulationen alleine bringen keine Diagnose.Probieren Sie mal so ein Fuß bzw. Beingel,gibts auch günstig in Drogerien.Mit Rosskastanienextrakt,Weinlaub und Menthol ist das sehr erfrischend und hilfreich.Dazu Beine etwas hochlegen und es dürfte Besserung eintreten.Alles Gute,J.

        Kommentar