• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich kann nichts mehr essen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich kann nichts mehr essen

    Hallo

    Ich hoffe ich finde hier jemanden, der das gleiche Problem hat oder mir helfen kann. Ich leide seit 6 Monaten (kam ganz plötzlich) an Übelkeit und Appetitlosigkeit. Seit nun einer Woche ist es so schlimm, dass ich nichts mehr esse, sehr wenig trinke und mich oft übergebe (wenn ich versuche zu essen).
    Der Hausarzt schickt mich jedes mal mit neuen medis nach hause. Blutwerte wurden getetst sind ok. Nächste woche habe ich einen Termin für eine Magenspiegelung, endlich. Jedoch habe ich keine Begleitsymptome, deshalb habe ich angst, dass die dort nichts finden und mich so wieder nach Hause schicken. Meine Mam weiss auch nicht mehr weiter und weint, genau wie ich. Beim Psychologen war ich auch schon, der sagte er denke nicht, dass es psychisch ist. Ich kann nicht mehr ich wiege schon fast nichts mehr.

    Danke für die Hilfe

  • Re: Ich kann nichts mehr essen

    Jetzt warten Sie doch erst einmal diese Magenspiegelung ab!Was wollen sie denn noch für Begleitsymptome? Diese permanente Übelkeit und Appetitlosigkeit dürften doch reichen!Wichtig wäre: Haben Sie stark abgenommen? Wie alt sind Sie?Hegen Sie Widerwillen gegen Fleisch?Blutwerte alleine sind noch nicht aussagekräftig.In Ihrem Fall sollte außer der Magenspiegelung auch eine Oberbauchsonografie und eine Darmspiegelung erfolgen.LG J.

    Kommentar


    • Re: Ich kann nichts mehr essen

      Naja die Ärzte sagen halt, dass sie mich nicht Überweisen wollen, weil ich keine Begleitsymptome habe. Sie haben mir die Magenspiegelung auch nur angeboten, weil ich die Ärzte angefleht habe.
      Ich bin 19 Jahre und habe nun ca. 5 Kilo abgenommen. Ich weiss hört sich vlt nicht viel an aber weil ich schon immer eher schlank war und noch nie über 50 kg war, ist das schon nicht gut. Ich habe keine Abneigung gegen Fleisch.

      Kommentar


      • Re: Ich kann nichts mehr essen

        Dass es sich bei Ihnen um eine schwerwiegende Erkrankung handelt ist aufgrund Ihres jugendlichen Alters nicht anzunehmen.Trotzdem ist eine Magenspiegelung sinnvoll um eine Helicobcter-Infektion auszuschliessen.Ansonsten würde ich trotzdem eine psychische Komponente nicht ganz ausschliessen.Litten Sie schon einmal in der Vergangenheit unter irgendwelchen Eßstörungen?LG J.

        Kommentar



        • Re: Ich kann nichts mehr essen

          Beim Psychologen bin ich bereits. Sie denkt nicht, dass die Symptome von der Psyche kommen.
          ich litt nie unter einer Essstörung.

          Kommentar