• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen in der Wade

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen in der Wade

    Seit zwei Wochen habe ich immer mal wieder abends Schmerzen in der Wade. Das erste Mal, als die Schmerzen auftraten waren sie relativ stark und ich "humpelte in der Wohnung herum. Aber schon am nächsten Tag waren die Schmerzen besser. Den Tag durch fühle ich sie nie. Sie kommen immer erst abends und nur, wenn ich die Wade belaste und den hinteren Wadenmuskel anspanne. Es fühlt sich an, als sei dieser gezerrt oder ähnliches. Das seltsame dabei ist, dass ich überhaupt nichts gemacht habe. Keinen Sport und nichts.
    Das einzige was anders war als sonst: Eine Woche bevor die Schmerzen begannen trug ich einen Abend lang Schuhe mit ziemlich hohen Absätzen. Das bin ich überhaupt nicht gewohnt, ich trage sonst nie Absätze. Anschliessend hat mir dann auch alles weh getan. Der ganze Fuss und die Beinmuskeln. Am nächsten Tag war es aber wider gut. Und auch die Tage darauf habe ich nichts gespürt. Ich kann mir also nur schwer vorstellen, dass der Schmerz deswegen erst eine Woche später aufkam.

    Ich mache mir jetzt wirkliche Sorgen. Kann es sich um eine schlimmere Erkrankung handeln? Wie soll ich vorgehen? Kann es tatsächlich sein, dass ich nicht gemerkt habe dass ich mir eine Zerrung geholt habe? Kann das mehr als zwei Wochen dauern ??

    Danke für die Antwort
    Lana


  • Re: Schmerzen in der Wade

    Zerrungen sind oft langwierig...natürlich kann ein hoher Schuh der Auslöser sein!Durch die ungewohnte Muskel und Bänderbelastung können die Waden schon rebellieren.Was sollte denn für eine schlimme Erkrankung dahinter stecken? Thrombosen zeigen sich anders(Rötung,Wärmegefühl,Spannung).Versuchen Sie es mal mit Franzbranntwein.Gute Besserung! J.

    Kommentar