• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ansteckungszeit Pfeiffersche Drüsenfieber

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ansteckungszeit Pfeiffersche Drüsenfieber

    Guten Abend,


    wie lange beträgt die Ansteckungsgefahr bei Epstein-Barr Viren?
    Also nach welcher Zeit ist man nicht mehr für eine andere Person ansteckend?

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Ansteckungszeit Pfeiffersche Drüsenfieber

    Der Erstanfang fühlt isch oft wie eine Grippe an oder eine lange Verkühlung und ich würde mal sagen dass man mindestens 4-6 Wochen doch sehr ansteckend ist.
    Die Inkubationszeit, also der Zeitraum zwischen der Infektion und dem Beginn der Erkrankung, ist beim Pfeifferschen Drüsenfieber lang. Zwischen Ansteckung und Ausbruch der Krankheit liegen meist vier bis sechs Wochen. In der Zeit kann der Infizierte jedoch andere Menschen bereits anstecken, ohne zu ahnen, dass er selbst krank ist.

    Kommentar


    • Re: Ansteckungszeit Pfeiffersche Drüsenfieber

      Wie schon geschrieben wurde, kann die Zeit in der man ansteckend ist, länger sein. Hast du wohl den verdacht, dich damit angesteckt zu haben?

      Falls ja, sollte dein Arzt des Virus durch einen Bluttest feststellen können.

      Grüße

      Kommentar