• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zerstörung der Schleimhaut bei Nasendusche?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zerstörung der Schleimhaut bei Nasendusche?

    Hallo!

    Ich habe da ich Allergiker bin im letzten Jahr meine Nasendusche überbeansprucht.
    Es fühlte sich aber so an, als würde das alles nichts helfen: Also mit mehr Energie ran!

    Was mache ich?
    Mehr Salz in das Wasser, und/oder beim Durchspülen drücken um den Druck zu erhöhen.

    Das hat zwar meine Nebenhöhle/Nase frei gemacht (zumindest fast immer), aber nun kann ich kein Stück mehr die Nasendusche anfassen. Sobald ich anfange etwas Salzwasser in meine Nase laufen zu lassen, brennt und schmerzt meine Nase im Inneren höllisch.

    Meint ihr, man kann somit die Schleimhäute zerstören, und wenn ja, ist es reversibel?

    Ich hoffe doch es ist reversibel...

    Vielen Dank im Voraus!