• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unerklärliche Blutwerte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unerklärliche Blutwerte

    Guten Tag,
    Erst einmal hoffe ich, dass ich dieses Thema in der richtigen Kategorie eröffne.

    Zu meinem Anliegen:

    Ich bin 24 Jahre alt (jung) und lebe meiner Meinung nach, eigentlich ziemlich gesund.

    Ich gehe 3-4x in der Woche in´s Fitnesstudio und gehe 2x die Woche schwimmen.

    Ich ernähre mich überwiegend sehr Eiweißreich und achte drauf nicht zu fettig zu essen.

    Alkohol trinke ich ziemlich selten, ca 1-2x im Monat.
    Die letzten 3 Monate habe ich bis auf eine Ausnahme (Junggesellenabschied) keinen Tropfen Alkohol getrunken.

    Ich nehme keine Medikamente o.ä zu mir.

    Mein momentanes Laster ist eigentlich nur die E-Zigarette die ich dampfe.

    Nun musste ich von der Arbeit aus zum Betriebsarzt und dieser hat ein großes Blutbild von mir abgenommen und dieses hab ich nun per Post Nachhause geschickt bekommen.

    Was mich nun ziemlich wundert ist, dass die letzten 3 Werte komplett aus der Norm liegen.

    Muss ich mir über diese Werte sorgen machen, oder ist es nur "halb so wild" ?

    Und weiß vielleicht jemand von euch wie diese Werte zu Stande kommen können?

    MfG
    Marcel






  • Re: Unerklärliche Blutwerte

    Es handelt sich hier um die sog. Leberwerte die in der Tat erhöht sind.Wenn Sie tatsächlich keinen Alkohol trinken,keine Medis einehmen usw.ist es in Ihrem Alter schon ungewöhnlich.
    Haben sie beruflich mit Lacken,Farben,Pestiziden oder Inektiziden zu tun?Oder anderen belastenden (chemischen?)Materialien?Desinfektionsmittel? Lassen Sie mal diese E-Zigarette weg-auch da sind schädliche Stoffe drin die nicht nur die Lunge belasten.Zuviel Eiweiß(Ü100g täglich) ist auch kontraproduktiv auf Dauer.Ansonsten lassen Sie die Werte einfach in etwa 3 Monaten(solange dauert es bis der Normalwert erreicht werden kann) nochmal beim Hausarzt überprüfen.Falls die Erhöhung weiterhin besteht sollte eine Hepatitis-Serologie gemacht werden.Manchmal ist das aber einfach nur eine vorübergehende Erscheinung.Alles Gute,J.

    Kommentar