• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Morgenübelkeit- Schwangerschaft ausschließen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Morgenübelkeit- Schwangerschaft ausschließen ?

    Hallo, ich bin heute im Urlaub angekommen.

    Heute morgen bin ich aufgewacht und mir war total schwindelig und übel (hinzu kann man sagen dass ich zuhause auch oft solche Schwindelattacken durch ein Kreislaufproblem habe, jedoch ohne Übergeben). Ich musste mich dann übergeben. Habe mich danach besser gefühlt und was gegessen und getrunken, kam dann aber auch wieder raus. Dann bin ich sofort fest eingeschlafen und eben total müde aufgewacht ca 1h später jetzt. Das etwas mit meinem Abendessen hier nicht gestimmt hat bezweifle ich, weil meine Eltern gestern beide das selbe gegessen haben und es Ihnen super geht. Jetzt kam natürlich die Angst : bin ich schwanger? Ich nehme die Pille nun schon etwas länger und

    Ich bin wirklich 100% sicher im letzten Monat keinen einzigen Einnahmefehler gemacht zu haben, höchstens abends mal 2-3h später als sonst eingenommen, was ja auch nichts ist. Kam jetzt aus der Pillenpause und habe gestern Abend meine erste Pille wieder eingenommen. Ich würde das eigentlich ausschließen, da ich mit der Pille wirklich immer sehr verantwortungsvoll umgehe und sonst jetzt auch sofort wüsste, wenn ich vor ein paar Tagen oder Wochen etwas „schlimmes“ verpasst oder gemacht hätte.

    Kam gestern auch von einem 14h Flug mit großer Erschöpfung etc an, abends hier gestern nach der Ankunft ging es mir bis auf Müdigkeit aber sehr gut. Hier bekommt man auch nicht wirklich ärztliche Hilfe oder so einfach einen S-Test.

    Bin sehr verwirrt und habe Angst, dass es doch was in der Art ist... bin noch sehr jung.




    Hat jemand Erfahrung mit so etwas gemacht oder kann mir helfen Bzw mich beruhigen oder einen Rat geben außer halt Morgen früh oder die danach zu beobachten...?




    Liebe Grüße und vielen Dank für jede Antwort, die brauch ich jetzt wirklich!!



  • Re: Morgenübelkeit- Schwangerschaft ausschließen ?

    Leider kann dir hier wahrscheinlich niemand helfen! Entweder du bist schwanger oder nicht.Du alleine weißt um die Möglichkeit dazujetzt musst du eben einfach abwarten.Was nützt dir jetzt die Gewissheit im Urlaub?Es ist wie es ist .Wilde Spekulationen ändern nicht deine Situation..LG J.

    Kommentar