• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

DocMorris und co. oder ab zur Apotheken um die Ecke?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DocMorris und co. oder ab zur Apotheken um die Ecke?

    Hallo!

    Wer kennt es nicht: kaum ist die Grippezeit vorüber, zieht es die meisten aufgrund der Pollensaison schon wieder in die Apotheke. Doch präferieren Sie den schnellen Weg zur Apotheke um die Ecke oder bestellen Sie per Mausklick im Internet? Genau dies interessiert mich! Wer kauft was, wo und weshalb? Unterscheiden sich Männer und Frauen, jung und alt, Menschen auf dem Land und in der Stadt, Studenten und Menschen die vielleicht im 3-Schichtsystem arbeiten?
    Ich studiere Public Health und führe für meine Masterarbeit aktuell eine kleine Onlineumfrage zum Thema Arzneimittelversorgung im OTC-Bereich (nicht verschreibungspflichtige Medikamente) durch. Ein kleines Gewinnspiel gibt es dabei ebenfalls für alle, die daran teilnehmen möchten.
    Es würde mich sehr freuen, wenn sich noch ein paar Teilnehmer für meine Befragung finden. Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich gern zur Verfügung.
    Die Studie ist zu finden unter https://www.soscisurvey.de/arzneimittelversorgung/

    Vielen Dank schon einmal im Voraus!