• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Infektionen über Unweg?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infektionen über Unweg?

    Guten Tag,

    Mir ist letztens eine etwas theoretische Frage aufgekommen und mir ist es auch etwas peinlich dies jetzt nach zu fragen, aber ich werde es dennoch tun jetzt.

    Klar, wenn man jetzt z.B Sperma, Blut in den Mund aufnimmt .. ist da schon mal das größte Risiko für so gut wie alle Geschlechtskrankheiten und Hepatitis C&B
    ... aber was ist wenn man jetzt unbemerkt, Blut oral aufnimmt, zB durch das essen ..
    Ich weiss, dass man sich so eigentlich nicht infizieren kann aber was ist, wenn man nachher mit dem eigenen Speichel SB macht?
    Und da noch infektiöse reste sind?
    Klar, wenn ich was in der Art in den Mund bekommen würde ( abgesehen von dem Risiko ), würde ich es ausspülen usw ..

    Aber die eventuelle Unbemerkte Aufnahme irgendwie, durch sehr kleine Mengen, wo es im Mund nicht zu infektion kommen kann aber durch die dünnen Genitalschleimhaut dann schon wenn sich etwas im eigenen Speichel befindet ( also halt irgendwelche reste )
    Oder geht das auch nicht? Reicht runterschlucken ( jetzt wegen dem Essen )schon aus ?

    Hintergrund : Eine Freundin von mir, hat wohl bei einem One-night-Stand eine infektiöse Flüssigkeit in den Mund bekommen, klar, da liegt das größte Infektionsrisiko, aber als sie nachhause kam und es erzählte ( WG ) hat sie einen Joghurt danach gegessen und ich hab den Löffel ebenfalls abgeschleckt .. leider, dachte mir, da kann nicht so viel passieren, hab ja auch nix gesehen .. mache mir nur Gedanken ob da "Reste" waren und die jetzt in meinem Speichel waren ..

    Zugegeben, die Frage ist schwer zu verstehen, aber ist verständlich, was ich meine??

  • Re: Infektionen über Unweg?

    Es soll natürlich "Umweg" heissen.

    Kommentar


    • Re: Infektionen über Unweg?

      Ich weiß auch, dass es bezüglich HIV unbedenklich ist, aber es gibt ja leider noch mehr ...

      Ich beziehe mich hier auf, Hepatitis, Syphilis, etc ..

      Kommentar


      • Re: Infektionen über Unweg?

        Guten Tag,


        Hintergrund : Eine Freundin von mir, hat wohl bei einem One-night-Stand eine infektiöse Flüssigkeit in den Mund bekommen, klar, da liegt das größte Infektionsrisiko, aber als sie nachhause kam und es erzählte ( WG ) hat sie einen Joghurt danach gegessen und ich hab den Löffel ebenfalls abgeschleckt .. leider, dachte mir, da kann nicht so viel passieren, hab ja auch nix gesehen .. mache mir nur Gedanken ob da "Reste" waren und die jetzt in meinem Speichel waren ..

        Zugegeben, die Frage ist schwer zu verstehen, aber ist verständlich, was ich meine??
        Es besteht keine Gefahr sich auf diesem Wege zu infizieren. (Wobei ich es allgemein etwas grenzwertig finde die Joghurtlöffel anderer Menschen abzuschlecken!)
        LG J.

        Kommentar