• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Herzmuskelentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Herzmuskelentzündung

    Hallo,
    ich brauche mal euren Rat. Ich war letzten Samstag feiern. Sonntags hatte ich dann leichte Schmerzen im Rachen und auch weiße Punkte. Ich hab das öfters mal 1-2 Tage. Es tut nicht stark weh, aber man spürt es eben. Ich trinke dann immer viel und lutsche Salbeibonbons. Fühle mich auch nicht geschwächt oder so. Ich habe dann trotzdem Montags und Dienstags zuhause 20-30 Minuten trainiert. Also nur Bauch und Rückenübungen und ohne Geräte und dann Donnerstags wieder. Im Nachhinein ist mir dann aufgefallen, dass man das doch eigentlich wegen möglicher Herzmuskelentzündungen nicht sollte. Ich meine auch mich schlapp zu fühlen, beim Training geht jedoch nach wie vor alles normal und Puls ist auch nicht höher als sonst. Da ich aber ein Hypochonder bin, bin ich mal wieder total am Panik machen, will jedoch nicht wegen jedem Furz zum Arzt rennen. Also was meint ihr? Kann man so leicht eine Herzmuskelentzündung bekommen oder mache ich mir umsonst Sorgen?

  • Re: Angst vor Herzmuskelentzündung

    Sicher ist es nicht optimal mit einem Infekt Sport zu treiben. Aber man kann´s auch übertreiben mit der Angst! Sie hatten ja nur minimale Beschwerden und kein Fieber und haben sich ja nicht wirklich verausgabt. Was sollte den ein Arzt jetzt tun? Das volle Programm auf (Ihren) Verdacht hin zur Herzuntersuchung auffahren?Haken Sie es ab und überlegen Sie in Zukunft im Vorfeld ob man manche Dinge vermeidet wenn man hypochondrische Züge hat. Aber vergessen Sie trotz allem nicht zu leben..LG J.

    Kommentar