• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wieso metallischer Geschmack?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieso metallischer Geschmack?

    Hallo,
    ich nehme seit zwei einhalb Wochen Nahrungsergänzungsmittel von dm (a-z Vitamine + Mineralstoffe), da ich durch mein Studium mich nicht ausreichend ernähre.
    seit der Einnahme der Tabletten, bilde ich mir ein das ich einen metallischen Geschmack beim Husten habe.
    Jetzt hat es mich erwischt und ich habe einen grippalen Infekt mit Husten.
    Ich habe keinen reizhusten, eher steckt der Husten so in der Lunge fest (ich denke mal das ist normal wenn er noch nicht locker ist). Natürlich merke ich jetzt besonders diesen metallischen Geschmack, da ich ja des Öfteren huste. Ich habe die Tabletten heute wieder abgesetzt! Und werde sie auch weiterhin nicht nehmen.
    Kann denn dieser Geschmack beim Husten durch die Tabletten kommen und geht er wieder weg wenn ich die Tabletten jetzt absetze? muss ich mir ernsthaft Gedanken machen? Ich huste hier und da mal gelb klebrigen Schleim aus, aber kein Blut oder anderes.

    danke für die Hilfe


  • Re: Wieso metallischer Geschmack?

    Die genaue Ursache sollte ein Arzt abklären!Allerdings können Eisen und Kalziumpräparate schon möglicherweise diesen Geschmack hervorrufen.Dieser sollte allerdings einige Stunden nach der Einnahme wieder verschwinden.Auch Parodontose, Zahnentzündungen und Zahnfleischentzündung sind typische Verursacher eines metallischen Geschmacks im Mund.Sogar Nierensteine oder Diabetes,ja selbst eine Schwangerschaft(Hormonumstellung!) könnte dafür verantwortlich sein.Es gibt viele harmlose Ursachen dafür,jedoch auch ernstere Erkrankungen.Sollte dieser Zustand nicht in absehbarer Zeit verschwinden wäre eine Abklärung sicher angebracht.Alles Gute,Johlina

    Kommentar


    • Re: Wieso metallischer Geschmack?

      Vielen Dank für Ihre Antwort. @johlina1960
      Ich habe diesen Geschmack wirklich nur beim Husten, sonst nicht.
      Ich denke das zu 90% keine Schwangerschaft vorliegt, da ich die Pille nehme und zusätzlich mit Kondom verhüte.
      Ansonsten habe ich keinen metallischen Geschmack im Mund. Und das alles ist auch wirklich erst durch dieses Nahrungsmittel
      kann es eventuell ein Überfluss an Kalium oder ähnliches sein?
      In dem Nahrungergänzungsmittel ist kein Eisen enthalten.
      Sorgen mache ich mir schon, nur möchte ich erst abwarten, da ich die Woche Prüfungen habe und nicht krank machen kann.

      Kommentar


      • Re: Wieso metallischer Geschmack?

        Bei erhöhten Kaliumwerten im Blut kann es zu Beschwerden kommen,dazu gehören z.B.Muskelermüdung, Schwäche, Krämpfe und Herzrhythmusstörungen.Metallischer Geschmack ist mir nicht bekannt.Erhöhte Kaliumwerte treten in der Regel meist durch spezielle Erkrankungen wie Nieren oder Nebennierenerkrankungen oder bestimmter Medikamente wie ACE Hemmer usw.auf .Durch Nahrungsergänzungsmittel,falls diese nach Anweisung eingenommen wurden eher nicht.Trotzdem ist es grundsätzlich nicht zu empfehlen solche Mittel einzunehmen.Der tägliche Vitamin und Mineralstoffbedarf ist niedriger als man vermutet und kann mit halbwegs gesunder Ernährung locker gedeckt werden.Und Zeit für etwas Obst,ein Naturjohhurt und ein paar Nüsse hat man doch auch im Studium!
        Machen Sie entspannt und angstfrei Ihre Prüfungen,auf ein paar Tage hin oder her kommt es sicher nicht an.Möglicherweise löst sich ja Ihr Problem bis dahin von selber wieder weil eine harmlose Ursache dahintersteckt..LG Johlina

        Kommentar