• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit

    Hallo ihr Lieben, ich wende mich jetzt an euch weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich leide seit September an permanenter Übelkeit, sie kommt und geht aber meistens ist sie durchgehend, sie schränkt mein komplettes Leben ein, mit meinem Mann mal nett Essen gehen .... Fehlanzeige .... Keine Medikamente helfen ... Habt ihr einen Tipp.


  • Re: Übelkeit

    Ich würde erstmal zu einer ärztlichen Abklärung raten(Blutbild,Hormonstatus?)Leider haben Sie keine genauen Angaben gemacht(Alter?)Für Übelkeit gibt es viele Ursachen,(auch Wechseljahre!)nicht jede muß krankhaft sein.Als "Erste Hilfe" Massnahme kann ein Ingwerpräparat hilfreich sein(Tropfen,Tabletten,Lutschbonbons und Tee)Aber wie gesagt,ärztliche Abklärung könnte bei einer solch langen Dauer ratsam sein.Allerdings muß dabei nichts herauskommen,leider ist das in der Praxis häufig der Fall.(Ihr Problem ist gar nicht so selten.).Aber dann weiß man zumindest dass nichts Ungewöhnliches dahintersteckt.Alles Gute,johlina

    Kommentar


    • Re: Übelkeit

      Schau mal auf www.meinemedi.de, Du findest dort nicht nur Arzneimittelliste, aber auch Erfahrungsberichte für Medikamente. Gegen meine Beschwerde habe ich da Hilfe gefunden.

      Kommentar