• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mir geht's nicht gut..... Weiß aber nicht warum

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mir geht's nicht gut..... Weiß aber nicht warum

    Ein schönen guten Abend, 
    Ich hoffe mir kann jemand helfen in meiner momentaniger situation.
    Ich hab seit 1 Woche Hitze Wallungen, die kommen und gehen, morgens und abends ist mir prinzipiell heiß, und Tags über immer schwankend, 2 tage später kam noch dazu das ich schlecht schlafe, träume auch nur käse, und wenn ich wach werde erschrecke ich immer dabei, muss nachts vorallem vermehrt auf die Toilette, hin und wieder ziehe im unter bauch, wie als würde ich meine Tage bekommen, und seit Samstag morgen ist alles richtig beschissen geworden, ich bin mit richtig mieser Laune aufgestanden, hab beim Sport machen geheult von jetzt auf gleich über meinen ex mich aufgeregt und war den ganzen tag nicht gzt drauf aber am schlimmsten sind die Wut Ausbrüche zwischen drin. 
    Hoffe ihr könnt mit Rat Schläge geben oder Tips.

    Ich dAnke euch im vorraus


  • Re: Mir geht's nicht gut..... Weiß aber nicht warum

    Ohne präzisere Angaben (Alter?) usw. ist keine Einschätzung möglichDie Palette möglicher Störungen ist groß.LG johlina

    Kommentar


    • Re: Mir geht's nicht gut..... Weiß aber nicht warum

      Oh total vergessen,
      Ich bin weiblich 24 Jahre

      Kommentar


      • Re: Mir geht's nicht gut..... Weiß aber nicht warum

        Möglich wären hier Hormonschwankungen oder auch vermehrte Stressreaktionen.Das würde auch eine Stressblase erklären mit vermehrten Wasserlassen.Die Schilddrüsenwerte sollten auch überprüft werden falls sich Ihr "Zustand" nicht rapide bessert in der nächsten Zeit.Mehr fällt mir jetzt aus der Ferne nicht dazu ein.Gehen Sie am besten zum Gynäkologen,der kann ihren Unterleib wegen dem Ziehen checken und auch die entsprechenden Laborwerte bestimmen lassen.Alles Gute,johlina

        Kommentar