• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wellen am Hals beim Schlucken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wellen am Hals beim Schlucken

    Guten Tag,

    mir ist beim Selbsttests der Schilddrüse (Hals hoch - schlucken) aufgefallen, dass ich wirklich am Hals 2 Ballförmige Schwellungen habe.

    Kann das auf eine Krankheit deuten?

    Würde gerne jemandem ein Bild schicken der Ahnung hat um mein Gewissen zu beruhigen.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Wellen am Hals beim Schlucken

    Selbstest???Halte ich für vollkommenen Unsinn!Gehen Sie zum Arzt wenn Sie Befürchtungen bzgl. Ihrer Schildrüse haben.Nur ein Blutbild und eine Sono können Hinweise auf Auffälligkeiten geben.Alles andere ist Humbug!LG johlina

    Kommentar


    • Re: Wellen am Hals beim Schlucken

      Zum Arzt wäre ich trotzdem gegangen, hätte mich vorab trotzdem über eine kleine Info gefreut

      Kommentar


      • Re: Wellen am Hals beim Schlucken

        Zum Arzt wäre ich trotzdem gegangen, hätte mich vorab trotzdem über eine kleine Info gefreut
        Leider ist es aber nicht möglich hier eine seriöse Einschätzung zu geben aus der Ferne.Aber ich glaube nicht das etwas Gravierendes gefunden wird anhand Ihrer etwas "schwammigen" Angaben.Beim männlichen Geschlrcht kann durchaus der sog. "Adamsapfel" (Schildknorpel)etwas ausgeprägter sein was ohne eigetlichen Krankheitswert ist.LG johlina

        Kommentar



        • Re: Wellen am Hals beim Schlucken

          Hallo,

          die Schilddrüse liegt kurz oberhalb der Kuhle der Schlüsselbeine , also ein paar Zentimeter unterhalb des Kehlkopfes.

          Eine kleine Kuhle die man gut selber ertasten kann.

          "Knoten" liegen meist innerhalb der Schilddrüse, diese können ( meist ) nicht selber ertastet werden ( es sei´denn , sie sitzen eher weit aussen und sind schon größer ), sondern werden Mittels Ultraschall oder einer Szintigraphie bei Verdacht auf Über.-Unterfunktion Untersucht.

          Am Hals hat man des öfteren auch mal ein wenig Speck... der eine mehr , der andere weniger..

          Kommt auf´s Gewicht an....

          Diese kleinen Fettknoten können überall vorkommen und heissen "Lipome", sind gutartig und nicht weiter schlimm...

          Andere Symptome wären wichtiger, je nach Beschwerdebild :

          Mehr / weniger Hunger als sonst?

          Gewichtszunahme oder Abnahme trotz Normaler Nahrungsaufnahme?

          Durchfälle oder Verstopfungen ?

          Vermehrtes Schwitzen oder Frieren ?

          Da gibt es einiges...

          Also, wenn du dir unsicher bist, lass´es einfach mal Checken.

          Und BITTE nicht mehr Googlen, denn es steht auch sehr viel Unsinn geschrieben, der einen nur noch mehr ( oft Unnötige ) Angst macht!!!

          LG, Nesty








          Kommentar


          • Re: Wellen am Hals beim Schlucken

            Hallo,

            Und BITTE nicht mehr Googlen, denn es steht auch sehr viel Unsinn geschrieben, der einen nur noch mehr ( oft Unnötige ) Angst macht!!!

            LG, Nesty







            Genauso ist es!Aber ob Unsinn oder nicht ist egal.Ohne eine Untersuchung(körperlich,bildgebend und Labor)sind alle Spekulationen hier sinnlos!Auch das deuten von Symptomen...LG johlina

            Kommentar