• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

starke plötzliche Augenringe, ständige Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Schmerzen im Rachen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • starke plötzliche Augenringe, ständige Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Schmerzen im Rachen

    Hallo,
    ich habe schon seit bestimmt 8 Monaten starke Augenringe und bin durchgehend müde und erschöpft. Zudem habe ich immer wiederkehrende Halsschmerzen. Beim weinen ist mir aufgefallen, werden diese Schmerzen immer stärker und ich bekomme so ein erdrückendes Gefühl im Hals. Vor einer Woche ca. war ich im Krankenhaus wegen zusätzlichen Beschwerden im Bauch (Bauchschmerzen oberhalb im Magenbereich rechtsseitig, aufgeblähter harter Bauch). Zudem hatte ich häufigen Harndrang. Im Krankenhaus konnte mir jedoch niemand helfen, es wurden Blutwerte abgenommen und ich wurde gynäkologisch untersucht. Was mir jedoch keiner gesagt hat, dass mein Alpha Amylase und mein Ph-Wert im Urin erhöht ist. Zur Zeit habe ich immer noch rechtsseitige Schmerzen im oberen Bereich des Bauches, es ist so eine Art stechender Schmerz und mein Bauch wird auch immer noch rund und hart, jedoch nicht mehr so häufig wie vor einer Woche. Mir fällt nun zunehmend auf, dass ich immer schlapper und blasser werde. Die Augenringe werden auch immer stärker. Mir wird schnell schwarz vor Augen. Kann mir jemand helfen ? Hat jemand ähnliche Beschwerden ? Könnte es etwas mit dem Herzen, der Schilddrüse oder ähnlichem zu tun haben ?
    Ich wäre über eine Rückmeldung sehr erfreut.
    Liebe Grüße


  • Re: starke plötzliche Augenringe, ständige Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Schmerzen im Rachen

    Sie haben Beschwerden und waren Im Krankenhaus zur Abklärung.Stationär oder ambulant?Woher wussten Sie welche Werte nicht in Ordnung gewesen sind,wenn niemand etwas gesagt hat?Die Frage ist, ob diese Erhöhung einen Krankheitswert hat-eher wohl nicht wenn es nicht erwähnt wurde.Sie schreiben das die Beschwerden beim Weinen schlimmer werden...weinen Sie sehr oft?Darf ich fragen wie alt Sie sind?Sind Sie in ärztlicher Behandlung(außerhalb des Klinikums?)Ihre Angaben sind leider etwas schwammig um sich ein genaueres Bild zu machen.LG johlina

    Kommentar