• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Finger in Stahltor eingeklemmt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Finger in Stahltor eingeklemmt

    Guten Tag liebe Experten,

    ich habe mir vor 1,5 Wochen den linken Mittelfinger in einer schweren Tür, die durch den Wind zugegangen ist, eingeklemmt. Es entstand eine klaffende Wunde. Ich war beim Chirurgen, zur Abklärung der Verletzung. Die Wunde ist am letzten Abschnitt vorne am Finger. In der Laiensprache praktisch dort, wo der zweite Strich von Oben des Fingers ist. Ich trug eine Schiene 1 Woche und 2 Tage. Der Chirurg hat kein Röntgen gemacht. Er hat die Beweglichkeit geprüft und kam zum Entschluß, dass es nur eine Wunde sei und nicht mehr. Der Finger ist immer noch sehr geschwollen. Ich kann das letzte Fingerglied nicht abknicken. Nun meine Frage: Ist dies normal, dass die Schwellung so lange anhält, wenn eigentlich nix ist? Ist es normal, dass ich Bewegungseinschränkungen habe?

    Wie lange kann die Heilung dauern? Brauche ich danach Physiotherapie?

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Kaufmann

  • Re: Finger in Stahltor eingeklemmt

    Hallo,
    wenn es immer noch nicht weg ist, würde ich den Arzt (wieso direkt zum Chiruge und nicht erst zum Hausarzt?) erneut aufsuchen
    mfg

    Kommentar


    • Re: Finger in Stahltor eingeklemmt

      Hallo und danke für die Antwort. Der Hausarzt hat mich gleich notfallbedingt überwiesen. Der Chirurg hat es dann versorgt und geklebt.

      Kommentar