• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HWS Protruision C5 bis C7 mit Taubheit in Fingern wer weiß weiter

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HWS Protruision C5 bis C7 mit Taubheit in Fingern wer weiß weiter

    Seit nunmehr 12 Wochen Plage ich mich damit herum und bin kurz vor der Verzweiflung. Bereits schon im April begann das Spiel mit leichten Anzeichen, Taubheit und Missempfindung der Finger der Rechten Hand in Verbindung mit extremen Kopfschmerzen. Beruflich sehr eingespannt und natürlich Fehlhaltung durch mein Berufsbild Zahmedizin. Im August hat es mir dann gereicht und bin endlich zum Orthopäden. MRT Befund HWS Protruision C5 bis C7 keine Stenosen, die Taubheit kann nicht sicher Zugeordnet werden. Klasse Physiotherapie soll es richten. Termin beim Neurologen ergab nur es liegt eine Reizung des Nerven vor, Behandlung auf Karpaltunnelsyndrom weiter Physio. Seit dem ganzen Kokolores verschlimmern sich die Symptome. Aus einem hin und wieder Missgefühl speziell der rechte Daumen kommt nun noch beim Heben des rechten Armes ein Blitzartiger "wie Stromschlag eines Scherzartikel" In den Daumen dazu. Alles knackt und Knirscht seit der Physiotherapie in Hals Schulter und Handgelenk. Eine vermutete Halsrippe als Störfaktor wurde ausgeschlossen. Was kann es nur sein?!? Von den Kopfschmerzen welche erbärmlich waren bin ich zum Glück befreit, aber die ständige Taubheit, das Blitzen und das Kribbeln machen mich wahnsinnig, auch habe ich das Gefühl das die Hand ständig kalt ist. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Oder eine Idee woran es noch liegen könnte?