• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Morbus Basedow ohne Symptome

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Morbus Basedow ohne Symptome

    Hallo zusammen, bei mir wurde vor zwei Wochen ein Morbus Basedow diagnostiziert. Eigentlich ein Zufallsbefund weil ich eine Erkältung hatte und mir noch Blut abgenommen habe. Mein Arzt verschrieb mir 6 Mal täglich Neo Mercazole 5mg also 30mg. Das ist doch eine recht hohe Dosis obwohl ich keinerlei Symptome habe.
    Meine Blutwerte ergaben:
    T3 4,89
    T4 15,3
    TSH <0,01
    Anti TPO 8
    Anti TSH Rezeptor 1,2

    Mein Allgemeinarzt will mir Neo Mercazole für 1-1,5 Jahre verschreiben. Wenn es nach Absetzen zu einem erneuten Rezidiv kommt, soll ich einer Radiojodtherapie unterzogen werden.
    Nun meine Gynäkologin hat mir berichtet, dass man eine Radiojodtherapie bei jungen Frauen im gebärfähigen Alter gar nicht durchführen sollte.
    Ausserdem sollte ich von Neo Mercazole auf eine anderes Medikament wechsel...?
    Wegen späteren Problemen eines Kinderwunsches. Ich werde 28 Jahre alt und mache mir natürlich schon Gedanken, da sich sich langsam der Kinderwunsch äussert.
    Und man dürfte angeblich erst ein halbes Jahr nach Absetzen des Medikamentes schwanger werden.Soll ich ich mir an ein anderes Medikament verschreiben lassen? Erst warten bis der Kinderwunsch präsent wird und dann wechseln oder gar eine Zweitmeinung einholen? Mache mir gerade sehr viele Gedanken... Ich hoffe es kann mir vielleicht jemand helfen. Danke schon mal...

  • Re: Morbus Basedow ohne Symptome

    hi angelfire87,

    ich würde an deiner stelle zu einem Facharzt für schilddrüsenerkrankungen gehen. vermute mal du bist nur bei deinem Hausarzt in Behandlung.

    gruß,

    wusselinchen

    Kommentar