• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nächtliche Bauchschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nächtliche Bauchschmerzen

    Hallo
    Ich habe mich heute extra hier angemeldet, um nach Rat zu fragen

    Ich habe folgendes Problem:
    Vor einer Woche lag ich mit Magen-Darm Grippe im Bett, die ist aber gut verheilt und am Wochenende habe ich ganz normal essen können.
    Dann hatte ich allerdings von Sonntag auf Montag starke Bauchschmerzen in der Nacht, wovon ich wach geworden bin.
    Die Schmerzen waren ca. knapp über dem Nabel, also eher Magen als Darm, und sie waren doch recht stark, weswegen ich Schmerzmittel nehmen musste, um weiter schlafen zu können.
    Da hab ich mir noch nichts bei gedacht, ich dachte vlt. hatte ich einfach zu viel gegessen am Abend vorher.
    In der Nacht von Montag auf Dienstag war es aber wieder das selbe.
    Am Dienstag hab ich mich dann kaum getraut etwas zu essen, nur wenige leicht verdauliche Sachen. In dieser Nacht hatte ich dann keine Schmerzen mehr. Ich dachte es wäre wieder oke und hab normal gegessen, aber von Mittwoch auf Donnerstag (also auf heute) hatte ich noch schlimmere Schmerzen als davor, und nichtmal Schmerzmittel haben geholfen.
    Ich habe dann aber festgestellt, dass die Schmerzen besser werden, wenn ich mich bewege, und dass das Liegen alles schlimmer macht.
    Habe dann auch aufrecht sitzend geschlafen, und mich eben nichtmehr hingelegt, dann ging es.
    Tagsüber, in der Schule, habe ich nur ganz leichte Bauchschmerzen, man könnte eigt sagen, dass es mir da gut geht.
    Die Schmerzen treten hauptsächlich nachts auf, wenn ich liege.

    Ich war auch heute beim Arzt, aber leider konnte er mir auch nicht helfen
    Er meinte nur, ich solle es mit wärmflasche probieren und hat mir Iberogast empfholen, was ich auch gekauft habe
    Ich habe aber nicht das Gefühl, dass es mir helfen wird

    Jetzt wollte ich einfach mal fragen, ob es Leute gibt die schonmal das selbe hatten, und was das evtl. sein könnte
    Der Blinddarm kann es nicht sein, dafür sind die Schmerzen zu hoch, und meine Tage habe ich auch nicht

    PS: Bin weiblich und 17 Jahre alt

  • Re: Nächtliche Bauchschmerzen

    Tja... Stress?

    Kommentar


    • Re: Nächtliche Bauchschmerzen

      Hallo,

      nach einer Magen-Darm Grippe dauert es eine Weile, bis Magen und Darm wieder zur Ruhe kommen...

      In dieser Zeit nur leichte Kost Essen, wenig Milch und keine Rohkost..... und Milchsäure Kapseln aus der Drogerie besorgen...

      Dies 3 x am tag nehmen... diese Bauen die Darm Flora wieder auf.....

      Gerne darf auch Kamillen Tee getrunken werden.. auch, wenn´s nicht Schmeckt!

      Um die Luft aus dem Bauch zu bekommen kannst du dir "Lefax" holen.... ( gerade zur Nacht...)

      Versuch es mal....

      Sollte sich die Sache dennoch nicht bessern in ein paar tagen, wäre ein Besuch beim Internisten / Gastroenterologen angesagt....

      LG, Nesty



      Kommentar