• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit, Blähbauch, Völlegefühl und Schwindel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit, Blähbauch, Völlegefühl und Schwindel

    Hallo!

    Mir geht es seit Montag irgendwie sehr schlecht. Es fing damit an, dass mir aufeinmal im Möbelgeschäft schlecht wurde.
    Ich dachte, es hätte daran gelegen, dass ich einen Energydrink getrunken hatte (einige Zeit später fing es nämlich dann an).
    Naja, also ich hoffte, dass es dann wieder weggehen würde. Das Problem war, dass es schlimmer wurde anstatt weniger.
    Ich hatte plötzlich das Gefühl, dass ich mich übergeben musste und hatte tierische Panik, da es mir peinlich ist vor anderen
    Menschen, wenn ich mich übergeben muss. Seit dem wird mir regelmäßig schlecht und habe einen Blähbauch und ein Völlegefühl.
    Selbst wenn ich nichts esse kriege ich einen tierischen Blähbauch bzw extremes Völlegefühl. Mir ist aufgefallen, dass wenn
    ich unterwegs bin, dass das ganze dann schlimmer wird. Wenn ich zu Hause bin, dann kriege ich eigentlich kaum ein Gefühl
    des Übergebens, aber wenn ich im Geschäft bin z.B., dann kommt dieses Gefühl wieder. Ich bin eben zum Arzt gegangen,
    aber musste mich fast übergeben und bin deshalb wieder nach Hause gegangen. Ich musste einfach aus dem Arztzimmer raus.
    Mir war warm, mein Gesicht war rot und dieses ekelhafte Gefühl war wieder da. Nichtsdestotrotz bekomme ich Hunger, aber der
    Appetit hält sich in Grenzen. Wenn ich was esse, dann wird das mit dem Völlegefühl schlimmer. Ich weiß nicht, ob das auch noch
    erwähnenswert ist: Mir wird zwischendurch auch etwas schwindelig. Ich hab mir bereits Medikamente aus der Apotheke
    geholt, welche gut für den Darm sind und etwas gegen die Übelkeit. Mich übergeben musste ich bisher noch nicht, aber meine
    Lebensqualität leidet sehr darunter, dass es mir schon seit Montag so schlecht geht.

    Habt ihr irgendeine Idee was es sein könnte? Ja, zum Arzt gehen ist eine sehr gute Idee, nur leider krieg ich nicht mal das hin,
    dass ich dann dem Arzt auch erzähle was ich für Beschwerden habe.

    Vielen Dank schonmal.

    MfG
    instinct