• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verzweifelte Suche!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verzweifelte Suche!

    Huhu... Also, es geht um mein Mann. Letzten Montag ist er ins krankenhaus zur Notaufnahme weil ihm ganz schummrich war und die beine wie blei und am kribbeln und die arme auch. Er wurde dann untersucht und hatte auch einen Blutdruck von 180. Blutwerte waren ok. Ct vom kopf wurde gemacht, auch ok. Er wurde dann stationär aufgenommen. Dann wurden weitere Tests gemacht. EEG, MRT, Hirnwasser gezogen. Alles nichts besonders auffällig. Dann wurde er auf Medikamente eingestellt für Nachts da er auch rückenschmerzen hat. Samstag morgen wurde er dann entlassen. Samstag abends ging es ihm nicht sonderlich gut. Sonntags morgens war er dann mit unserer Tochter duschen, hatte ihr die Haare geföhnt sich rasiert usw.... danach war er wieder fix und alle. Gibts eigentlich garnicht bei meinem Mann. Er arbeitet als Maurer und Verputzer und das macht er auch gerne. Sonntag Abend dann wieder ins kh weil es wieder los ging. Blutdruck schwankte die ganze zeit zwischen 120 und 160. Die Ärzte machen ihm nicht viel Hoffnung. Werte sind alle ok. Mein Mann fängt auch an an sich zu zweifeln. Aber einbildung ist es nicht. Nur von den Ärztenkommt es so rüber. Heute wurden die Nervenströme getestet und nochmal EEG gemacht. Ergebnisse wird er erst morgen bekommen. Hat irgendjemand schonmal so was gehabt oder jemand ein Tipp was wir noch machen können???? LG Nadine