• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

größere Schnittverletzung - Heilung unterstützen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • größere Schnittverletzung - Heilung unterstützen?

    Hallo, ich habe mir am Finger eine größere oberflächliche Schnittverletzung zugezogen (neue Alu-Kante). Ich bin zum Notarzt, der hat desinfiziert, und geklammert (Pflaster, weil er leider nicht nähen konnte). Der Hautfetzen soll hoffentlich anwachsen. Das Pflaster oben drüber wechsele ich täglich, die Klammerpflaster sollen ja abfallen. Ich war nach 3 Tagen nochmal bei meinem Arzt. Die Fingerkuppe war etwas dick und unter den Pflastern sieht man noch ziemlich dunkel Blut, aber der Arzt sagt es sieht ok aus und es konnte auch mal etwas Wundschmerz auftreten. In ein paar Tagen ist wieder Kontrolle. Gestern hat es schon geschmerzt., meine Frage daher: kann ich selbst noch etwas tun? Z. B. Traumeel nehmen oder so? Kann eigentlich auch jetzt noch eine Entzündung auftreten, muss ich was beachten? Hat jemand Erfahrung, wann wieder alles ok ist?

  • Re: größere Schnittverletzung - Heilung unterstützen?

    Hallo,

    wichtig ist, dass sich um die Wunde keine Rötung oder Schwellung ergibt. Wenn sich da etwas verändert oder es mehr schmerz, man kann die Wunde oder drumherum eine Berührung ertragen kann, dann besser nochmal zum Arzt.
    Ansonsten regelmäßig die Wunde "pflegen" ... aber auch mal Luft dranlassen ... Gute Besserung.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: größere Schnittverletzung - Heilung unterstützen?

      Hallo, leider hatte sich die Wunde tatsächlich entzündet. Ich war nochmal beim Arzt, habe Antibiotika genommen und dann ca. 9 Tage Betaisodona + Verband/Pflaster drauf gehabt. Jetzt ist die Wunde zu und trocken. Ich bade jetzt in Kernseife und habe mir Narbengel gekauft. Allerdings hat sich auf der Stelle einen helle trockene Kruste gebildet, die beim Bewegen etwas spannt. Die Wunde nicht mehr schmerzhaft und auch nicht übermäßig empfindlich. Ist diese Kruste darauf normal? Ich kenne nur den roten Schorf. Um die Kruste sieht man aber bereits rosa Haut.

      Kommentar


      • Re: größere Schnittverletzung - Heilung unterstützen?

        Hallo,

        das mit der Kruste ist völlig normal. Auch das es spannt.
        Das klingt alles nach einer guten Wundheilung .... und Sie können froh sein, dass die Entzündung der Wunde vorher nun so schnell in den Griff bekommen wurde
        So wie Sie sich "unsicher" werden, nehmen Sie Ihre Beine in die Hand, gehen zu Ihrem Arzt, lassen ihn draufschauen und gehen dann wieder weg

        Das würden Sie ganz sicher auch jedem Anderen so empfehlen.

        Katzenauge

        Kommentar