• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nierenkolik - wie vorbeugen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nierenkolik - wie vorbeugen?

    Hallo zusammen,

    mein Freund hatte innerhalb von 4 Wochen 2 Nierenkoliken und ist momentan im KH.
    Vorneweg: Er hat die Nierensteine von seinem Vater "vererbt" bekommen und hatte immer wieder Probleme damit.

    Bis vor kurzem wusste er nicht, welche Art von Nierenstein es ist (es gibt ja unterschiedliche Steine). Jetzt wissen wir, dass es sich um Kalziumoxalatsteine handelt.
    Ich hab natürlich mal im Internet gesucht, was ich zum Thema "Vorbeugen" bei dieser Art von Steinen finde. Da hieß es, dass man möglichst auf Folgendes verzichten soll: Rüben, Schokolade, Kaffee, Cola, Nüsse, Spinat, Schwarztee, Grüntee.

    Ha ha. :-) Mein Freund isst für sein Leben gerne Schoki und Nüsse, er trinkt gerne Kaffee und auch (schwarzen/grünen) Tee.

    Heißt das, dass er das jetzt alles nicht mehr essen/trinken darf?!

    Der Arzt bzw. Urologe meinte, mein Freund solle sich viel Bewegen. Hm. Mein Freund ist Handwerker und bewegt sich eigentlich den ganzen Tag. Ich denke mal, mit "sich bewegen" meint der Arzt z.B. Fahrrad fahren, Spazieren gehen und solche Dinge?

    Hat von Euch jemand einen Tipp, was wir sonst noch tun können?

    Im Voraus schon einmal vielen Dank für Eure Ratschläge!

    Joyel

  • Re: Nierenkolik - wie vorbeugen?


    Hallo,

    Sie könnten die Fragen auch im Forum "Männergesundheit" stellen, das von einem Urologen betreut wird.

    Kommentar


    • Re: Nierenkolik - wie vorbeugen?


      Danke für den Tipp!

      Kommentar