• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bin ich Alkoholikerin?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bin ich Alkoholikerin?

    Hallo liebe Mitglieder,

    Ich wende mich an euch, weil ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann, denn langsam bin ich ein wenig verzweifelt.
    Ich hätte ein paar Fragen bzgl. meines Alkoholkonsums.
    Gilt man als Alkoholiker, wenn man täglich am Vormittag zwischen 1-3 Bier trinkt? In den seltesten Fällen sind es 3 Bier. Meistens sind es 1-2. Ich trinke nur am Vormittag. Nachmittags oder abends trinke ich gar nichts.
    Ich habe dieses „trinken“ angefangen, weil ich einen sehr belastenden Job habe, den ich vormittags von zuhause aus ausübe. Um diese Arbeit besser zu ertragen, trinke ich Bier, naja weil es mich irgendwie beruhigt. Da ich auch ziemliche gesundheitliche Beschwerden habe, leide unter Herzrhythmusstörungen, ist das Bier so etwas wie „Beruhigung“ für mich.

    Gelte ich als Alkoholikerin?

    Ich würde gerne mit dem Bier trinken aufhören, ich möchte es gerne alleine versuchen, ohne professionelle Hilfe, habe aber Angst vor Krampfanfällen, Kreislaufstörungen etc. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit auf solche Entzugserscheinungen, wenn man „NUR“ Bier trinkt?
    Sind diese Nebenwirkungen wahrscheinlicher, wenn man hochprozentiges trinkt?
    Wie könnte ich diesen „Entzug“ am Besten schaffen? Was muss ich beachten?

    Außerdem leide ich seit Jahren an chronischem Durchfall. Ich vermute, dass es von dem Bier kommt, da soweit alles andere ausgeschlossen ist. Hat denn jemand ähnliche Erfahrung mit Durchfall aufgrund von Alkoholkonsum?

    Sollte ich irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel etc. einnehmen, die ich durch den Alkoholkonsum verliere?

    PS: Ich bin weiblich und 50 Jahre alt.
    Ich danke euch, für eure Antworten.

  • Re: Bin ich Alkoholikerin?


    Du solltest nicht mehr als 10 Gramm Alkohol pro Tag zu dir nehmen, das entspricht etwa 0,2 Liter Bier. Mit dieser Menge brauchst du weder ein schlechtes Gewissen zu haben noch gesundheitliche Beeintraechtigungen zu befuerchten.

    Kommentar


    • Re: Bin ich Alkoholikerin?


      Oh, ich hab mich wohl falsch ausgedrückt.
      In den 1-3 Flaschen Bier die ich täglich trinke, sind jeweils 0,5 L. Also kann es sein, dass ich an einem Tag 1,5 L. trinke :-( Mehr als 0,2 :-(

      Kommentar


      • Re: Bin ich Alkoholikerin?


        Auf ein ungesundes Trinkverhalten deutet bei dir auch hin, dass du dein Bier mit dem Ziel trinkst, durch den Alkohol Probleme zu lösen (also deinen anstrengenden Job zu ertragen).

        Kommentar