• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ständig Blasenentzündung und Antibiotikum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ständig Blasenentzündung und Antibiotikum

    () Hallo...es ist Samstag Nachmittag. Meine Tochter 18 Jahre leidet ständig an Blasenentzündung. Bei jedem Pips hat sie das.Seit einer Woche hat sie es wieder. Sie war beim Arzt, der hat ihr ein Breitbandantibiotikum gegeben, ohne Urinuntersuchung, Es hat nicht geholfen, die Schmerzen wurden schlimmer und die Niere tut weh.Und erhöhte temperatur 37,4°C. Seit Freitag (gestern) hat sie ein stärkeres Antibiotikum bekommen, ebenfalls ohne Urinuntersuchung bzw. ohne überhaupt eine Untersuchung. Heut Morgen hat sie es zum zweiten mal eingenommen und die Schmerzen werden immer schlimmer! Deshlb schreibe ich auch hier und jetzt, ich habe Angst und bin so sauer auf diesen Arzt! Heute ist Samstag, Was soll ich tun? Im Krankenhaus in der Notaufnahme passiert doch auch nichts, ausser Notversorgung.
    Ich fühle mich so hilflos, habe alles gemacht, getan das sie gesund bleibt und nun brauchen wir mal Hilfe und werden nicht ernst genommen. Bitte..bitte helfen Sie uns indem Sie uns Ihre erfahrungen und Tipps schreiben. Vielleicht ist sogar etwas hilfreiches für uns dabei!
    Wir wohnen bei Berlin.
    Vielen Dank! MfG Diana