• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nackenschmerzn

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nackenschmerzn

    Hallo,
    ich habe seit wochen Nackenschmerzen und dazu kommt noch Kopfschmerzen und gesichtschmerzen recht seite brennt und schmerzt.
    kann mir jemand sagen was das ist, oder wie man das behandeln kann?

    Danke


  • Re: Nackenschmerzn


    Guten Morgen,

    was sagt denn der Arzt dazu?
    Sagen Sie jetzt nicht, dass Sie noch nicht beim Arzt waren!

    Möglich wäre eine Trigeminusneuralgie.

    Aber ganz egal was es ist oder sein könnte, man muss mit solchen Schmerzen den Arzt aufsuchen!!

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Nackenschmerzn


      Hallo,
      ich kann mit ihnen mitfühlen, denn ich habe auch seit 6 wochen starke probleme mit der halswirbelsäule. bei mir war es sogar so schlimm das wir den notarzt holen mussten ich konnte meinen kopf nicht mehr bewegen und mir war tagelang schwindlig. aber im krankenhaus hat man nicht viel gemacht die meinten das wäre abnutzung. nun klebe ich mir jeden tag wärmepflaster in den nacken und nehme tetrazepan zur nacht es ist etwas besser aber schwindlig wird mir immer noch und hart ist es auch noch. ich weiss mir auch keinen rat was man dagegen tun kann, man hälts manchmal nicht mehr aus. mir tun auch die zähne weh haben sie das auch.
      lg heike

      Kommentar


      • Re: Nackenschmerzn


        Da machen Ferndiagnosen wirklich keinen Sinn, nur ein Arztbesuch wird Ihnen weiter helfen können.

        Kommentar



        • Re: Nackenschmerzn


          [quote paluli]Da machen Ferndiagnosen wirklich keinen Sinn, nur ein Arztbesuch wird Ihnen weiter helfen können.[/quote]

          @inside05:

          Falls es eine körperliche Ursache hat, führt kein Weg am Arzt vorbei. Das sollte schon sein.

          Vielleicht kann auch eine Massage "helfen".
          Wenn ja rate ich dazu, regelmäßig Massagen zu nutzen, um den Körper zu regenerieren.

          Und achten sie auch auf ihre tägliche Körperhaltung.
          Dazu gibt es hier ganz viele Tipps und Hinweise.

          Gute Besserung
          Ranidal

          Kommentar


          • Re: Nackenschmerzn


            ... Das kann von einer Verspannung kommen, die dann zu einer Verschiebung der Nackenwirbel fuehrt. Waerme und Massagen beim Fachmann koennen hier Wunder bewirken!
            Gute Besserung:-)

            Kommentar


            • Re: Nackenschmerzn


              Dislokationen von Halswirbeln koennen alles moegliche ausloesen, auch Zahnweh!
              Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass Waerme und Massagen mir immer geholfen haben. Auch zielgerichtete Gymnastik unter fachlicher Anleitung ist dauerhaft hilfreich :-)
              Wenn nichts mehr geht, dann gehe ich zum Chiropraktiker, der weiss solche verrueckten Wirbel wieder in die richtige Position zu bringen!
              Gute Besserung
              Klakor

              Hilf dir selbst, sonst wirst du kaputt mediziniert!

              Kommentar



              • Re: Nackenschmerzn


                Dislokationen von Halswirbeln koennen alles moegliche ausloesen, auch Zahnweh!
                Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass Waerme und Massagen mir immer geholfen haben. Auch zielgerichtete Gymnastik unter fachlicher Anleitung ist dauerhaft hilfreich :-)
                Wenn nichts mehr geht, dann gehe ich zum Chiropraktiker, der weiss solche verrueckten Wirbel wieder in die richtige Position zu bringen!
                Gute Besserung
                Klakor

                Hilf dir selbst, den gesunde Patienten sind schlechte Patienten ;-)

                Kommentar