• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fußschmerz ausgelöst durch die Wirbelsäule

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fußschmerz ausgelöst durch die Wirbelsäule

    Hallo liebes Team,

    seit ca 1,5 Monaten leidet mein Opa an einseitigen Fußschmerzen.

    Er war bereits beim Orthopäden, dieser hat ihm 6x Physiotherapie verschrieben. Der Arzt diagnostizierte, dass es eine Verschleißerscheinung des Lendenwirbels ist.
    Mein Opi nimmt allerdings aufgrund einer anderen Vorerkrankung Tabletten mit dem Wirkstoff Opium ein.

    Der Schmerz aus der Höhe des Lendenwirbels hat wohl schon etwas abgenommen, durch die 3x Krankengym.

    Wie lange dauert es, bis der Schmerz abklingt?

    Der Schmerz tritt nur beim Stehen/ Gehen auf, nicht bei Stillhalten des betroffenen Fußes.

    Können noch weitere Schritte unternommen werden, um den Schmerz des Fußes zu lindern?


    Herzliche Grüße & besten Dank!


  • Re: Fußschmerz ausgelöst durch die Wirbelsäule


    Bedauerlicher Weise ist das Lebensalter oft der massstab für eine Therapie. Ob der LW-Körper die Ursache ist kann man auds der Ferne schwer sagen. Jedoch sollte man andere Ursachen wie Gicht o.ä. ausschliessen. Bei einem Gichtanfall würde ein Opioid nicht helfen, auch wenn es ein starkes Scherzmittel ist. In dieser Situation müsste ein Enzündungshemmer gegeben werden. Opium als Medikament gibt es so nicht.
    Zusätzlich könnten kühlende Umschläge gemacht werden oder eben o.g. Medikamente zusätzlich gegeben werden. Dies hängt vonder Ursache ab, die es gilt zu finden. Ob es einzig der LW ist kann man so nicht bestätigen.

    LG
    LaSa

    Kommentar