• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Husten löst sich nicht, keinen Hunger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Husten löst sich nicht, keinen Hunger

    Seit einer Woche habe ich Husten, der sich so gut wie nicht löst.
    Trotz ACC und Mucosolvan. Abends nehme ich Hustenstiller. Außerdem seit fünf Tagen ein Antibiotikum, ohne dass der Arzt mich aufklärte.
    Weiterhin Schmerzen in der Brust. Worüber ich mir aber ernstlich Gedanken mache, ist die Tatsache seit dieser Zeit weder Hunger noch Appetit zu haben. Was für eine Krankheit ist das denn, das hatte ich noch nie?

  • Re: Husten löst sich nicht, keinen Hunger


    Auch bei Infekten ist eine Appetitlosigkeit nicht selten. Um welche bakterielle Infektion es sich handelt ( scheint sich um eine bakterielle Infektion zu handeln, sonst würde das Antibiotikum wirkungslos sein) es sich denn? Sollten die Beschwerden noch länger anhalten, suchen Sie nochmal den Arzt auf ( eventuell Röntgen des Thorax bei andauernden Brustschmerzen).

    Alles Gute

    Kommentar


    • Re: Husten löst sich nicht, keinen Hunger


      Hallo pickup,

      ich hoffe, es geht Dir schon besser und der Husten hat sich gelöst. Falls dem nicht so ist, geh bitte unbedingt zum Arzt! Meine Mutter hat zwar immer gesagt, "Erkältung kommt eine Woche und geht eine Woche", aber das bedeutet trotzdem nicht, dass Husten eine Woche dauern darf, ohne sich zu bessern.

      Wenn der Arzt ein Antibiotikum verschreibt, könnte es sein, dass er eine akute Bronchitis vermutet. Ich bin aber selbst kein Arzt!

      Gegen den Husten helfen vermutlich die üblichen Hausmittel, wie viel Trinken und inhalieren. Aber sprich bitte mit Deinem Arzt, und lass Dir von ihm auch genau sagen, was er vermutet. Im Zweifelsfall zieh einen anderen Arzt hinzu, wie den schon vorgeschlagenen Arzt für Innere Medizin oder einen Pneumologen (Lungenarzt). Da Termine bei Fachärzten immer lange Vorlaufzeit haben, geh zunächst zu Deinem oder einem anderen Allgemeinmediziner und lass Dir gegebenenfalls eine Überweisung geben.

      Gute Besserung,
      deine Helga.

      Kommentar