• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen linke Seite /Flanke

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen linke Seite /Flanke

    Hallo ich habe eine Frage,
    ich habe seit Wochen Scherzen linke Flanke/links unter den Rippen. Mal waren die Schmerzen weg, zur ZEit sind sie seit 4 Tagen nicht gerade wenig.
    Es wurde ein Blutbild erstellt, auch Leberwerte und so...alles super.
    Nur der Leukowert war bei11. Ab und zu ist Überlkeit da.
    Der Schmerz sitzt immer an ein und derselben Stelle und ist schneidend dumpf. Habt Ihr vielleicht eine Idee was es sein könnte?
    Die Ärtin meinte, es komme vom Rücken..ich glaube dies nicht...da manchmal auch Nahrungsaufnahme oder Nüchternheit eine Rolle spielten, aber auch nicht immer.
    Zweimal war es so, das ich mich auf einer Feier übergessen hatte und da war so das Gefühl, als wenn der Magen sich gedehnt hat und am Nerv irgentwo reibt...aber der Magen wird ja auch mal leer.

  • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


    Die Beschwerden können vom Rücken kommen, das ist nicht selten der Fall. Durch Wirbelblockaden können Nervenirritationen entstehen, die zu solchen Beschwerden führen können. Das sollte von einem Orthopäden überprüft werden, dieser kann dann auch gleich die geeignete Therapie anwenden. Aber es ist so, vom Internet kann man das nur schlecht beurteilen- es gibt auch noch andere Ursachen für die Beschwerden ( eventuell wäre eine Magenspiegelung sinnvoll, um den Magen als Ursache für die Beschwerden auszuschließen). Suchen Sie dazu einen Arzt auf.
    Alles Gute

    Kommentar


    • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


      Danke, ich komme ja vom Arzt und der möchte erstmal nix weiter machen.
      Magenspiegelung hatte ich 2009 und ein CT des Bauchraumes im November 2010 und eine Bauchspiegelung im März 2011. alles ohne Befund ausser der magen eine chr. Gastritis die mit Pantozol behandelt wird.
      Ich dachte auch schonmal an eine Darmentzüdung

      Kommentar


      • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


        Kann das auch ein Lymphknoten sein? Liegen da welche?

        Kommentar



        • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


          Die Beschwerden können viele Ursachen haben, die man vom Internet nicht klären kann. Generell kann auch eine Darmentzündung solche Beschwerden verursachen/ auch die chronische Gastritis kann unter Umständen die Beschwerden auslösen. Kommen denn die Beschwerden unabhängig vom Essen? Die Stelle, an der Sie Schmerzen haben, ist eigendlich nicht typisch für Lymphknotenschwellungen. Generell ist es so, dass man im ganzen Körper Lymphknoten hat, die z.B. bei einer Infektion anschwellen ( dazu gehört auch eine Darmentzündung- da würden die Lymphknoten im Bauchraum anschwellen- natürlich auch bei anderen seltenen Erkrankungen). Aber es ist unwarscheinlich, dass ein Lymphknoten für Ihre Schmerzen verantwortlich ist- ein Ultraschall wurde ja gemacht. Haben Sie denn sonst Lymphknotenschwellungen? In der Regel ist es so, dass die Beschwerden häufig vom Rücken kommen.
          Alles Gute

          Kommentar


          • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


            Ein Lymphknoten schwillt seit Jahren immer mal schmerzahft an und der liegt im Hals. Der wurde aber auch schon durch Ultraschall abgeklärt, lt. Arzt harmlos.
            ALso ist es vll. doch ein Rücken(nerven)leiden....

            Kommentar


            • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


              Achso, die Schmerzen sind eigentlich nicht essenabhängig...kam zwar vor, war aber wahrscheinlich eher Zufall

              Kommentar



              • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


                Ihre Beschwerden kann man nicht vom Internet abklären, das muss immer ein Arzt machen- der kennt auch Ihre Befunde. Vom Rücken kommen oft solche Beschwerden. Der Lymphknoten am Hals, ist wie der Arzt schon sagte, bestimmt harmlos ( schmerzhafte Lymphknoten sind meistens harmlos). Klären Sie Ihre Beschwerden ab.
                Alles Gute

                Kommentar


                • Re: Schmerzen linke Seite /Flanke


                  Mach ich natürlich.
                  N bissl bin ich beruhiigt, das die Ärztin sagte, lt. Blutbild brauchen wir uns erstmal keine Sorgen machen.
                  Allen einen schönen Tag und vielen Dank

                  Kommentar