• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüse - Ekzeme ???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüse - Ekzeme ???

    Guten Abend zusammen...

    ich heisse Sonya bin 28 und habe seit längeren eine Schilddrüsenüberfunktion...
    Bisher hatte ich einige gesundheitliche Probleme wie Kropf im Hals angeschwollene Lympfknoten und erhöhten Herzschlag.
    Diese Sachen habe ich bisher immer der SD zuordnen können.
    Obwohl SLE in meiner Familie auftrat verlief mein Test bisher negativ.

    Vor ein paar Tagen fingen jetzt die Probleme mit meinem Arm an.
    Er war überempfindlich auf auch leichte Berührungen es war Unangenehm. Als das Symtom verschwand trat ein etwa Golfballgrosser Ausschlag auf am Unterarm. Ein weiterer wesentlich kleinerer Ausschlag direkt am inneren Handgelenk.
    Er juckt nicht und breitet sich nicht aus.
    Ich verspüre lediglich ein leichtes Brennen ab und an.
    Es sind leichte "knötchen" zu erkennen die aber nur vereinzelt auf dem Ausschlag auftauchen aber es sind keine Flüssigkeitsbläschen.

    Ist dies nun eine weitere Begleiterscheinung der Schilddrüse oder könnte etwas ernsteres dahinter stecken.?
    Sonst würde ich abwarten bis der Ausschlag wieder abklingt..

    ich bedanke mich im voraus für das Lesen und die Beantwortung meines Anliegens...

  • Re: Schilddrüse - Ekzeme ???


    hi cookie,

    bist du denn wegen der schilddrüsenüberfunktion in behandlung? unbehandelt kann die überfunktion organische schäden verursachen.

    wegen deines hautausschlages kann ich dir nur empfehlen zum arzt zu gehen. der kann dich event. auch an einen hautarzt überweisen. der ausschlag kann nur beurteilt werden durch untersuchung. auch sollte eine blutuntersuchung stattfinden, speziell auf ANA.

    gruß

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: Schilddrüse - Ekzeme ???


      Hallo Wusselinchen...

      vielen Dank erstmal ür die rasche Antwort.
      Ich bin zurzeit nicht in Behandlung und nehme keine Medikamente. ich bin mir auch mittlerweile bewusst das dies nicht gut ist ich kam damals nicht mit der Medikamenteneinstellung zurecht und fühlte mich einfach ohne besser...
      Es kostet mich immer Überwindung einen Arzt aufzusuchen und kam nicht mit der engmaschigen Kontrolle klar..
      Kannst du mir erklären was du mit ANA meinst ?!
      Ich denke es ist doch besser einen Termin zu vereinbaren damit ich Klarheit habe..

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Schilddrüse - Ekzeme ???


        hi cookie,

        ich denke auch dass es das beste ist zum arzt zu gehen.

        ANA ist ein nachweis im blut für antikörper bei autoimmunerkrankungen, z. b. für SLE. die SLE kann ja auch hautausschläge machen. wenn sie diagnostiziert ist kann man sie auch behandeln.

        gruß

        wusselinchen

        Kommentar